> Aktuelles > Presseinformationen > 2018 > Bundesweiter Erfolg für Fabiana Thiele: Die Pflege[...]
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Bundespreis für Fabiana Thiele

Klinikum-Mitarbeiterin beeindruckt mit Etablierung einer Angehörigenvisite

Kassel. Bundesweiter Erfolg für Fabiana Thiele: Die Pflegefachleitung in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Klinikum Kassel (Ludwig-Noll-Krankenhaus) hat den Bundespflegepreis „Pflege in der Psychiatrie“ gewonnen. Mit ihrem Projekt zur Einführung einer wöchentlichen Angehörigenvisite in der Gerontopsychiatrie hatte sie im Herbst bereits den Landespflegepreis gewonnen und sich dadurch für den Bundesentscheid qualifiziert.

Fabiana Thiele hat sich sehr engagiert für die Etablierung einer Angehörigenvisite in der Gerontopsychiatrie des Klinikums eingesetzt. Dort tauschen sich wöchentlich Patient, ein oder mehrere Angehörige, Pflegekraft und Arzt aus. Als Angehörige gelten dabei nicht nur direkte Angehörige, sondern alle Menschen mit einer stabilisierenden Funktion im Umfeld des Erkrankten. Durch die Gruppe hat sich die Kommunikation mit den Angehörigen, die eine wichtige Rolle bei der Betreuung der Patienten einnehmen, wesentlich verbessert, was sich insgesamt positiv auf den Behandlungsverlauf auswirkt.

Der Bundespflegepreis wird von der Bundesfachvereinigung leitender Krankenpflegepersonen der Psychiatrie (BFLK) verliehen – einem Zusammenschluss leitender Krankenpflegepersonen aus psychiatrischen Behandlungs- und Betreuungseinrichtungen aller Fachdisziplinen im Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbereich sowie von erwachsenenbezogenen Aus- und Weiterbildungsstätten.
 
Leiterin Unternehmens­kommunikation
Ulrike Meyer auf der Heide
Telefon 0561 980-4804
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Gisa Stämm
Telefon 0561 980-4807
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Inga Eisel
Telefon 0561 980-4898
Telefax 0561 980-6870
E-Mail