> Aktuelles > Presseinformationen > Archiv 2016 > Eine Premiere der ganz besonderen Art gab es am So[...]
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Premiere: Taufe im Seniorenheim

Kassel, 11. Juli 2016. Eine Premiere der ganz besonderen Art gab es am Sonntag in der Seniorenwohnanlage (SWA) Lindenberg in Kassel: Pfarrerin Birgit Inerle taufte dort die zehn Monate alte Mariella Sörgel – im Beisein von Familienangehörigen aus fünf Generationen sowie Heimbewohnerinnen und -bewohnern. Das Interesse an diesem Ereignis war groß, der Andachtsraum der SWA war bis auf den letzten Platz besetzt.

Die junge Mariella verbindet mütterlicherseits eine lange Beziehung mit der SWA Lindenberg: Großmutter Jacqueline Röde ist seit mehr als 30 Jahren dort beschäftigt, aktuell als Alltagsbegleiterin. Mutter Helena Sörgel hat dort früher an Wochenenden als Pflegehelferin gearbeitet und dabei Pfarrerin Birgit Inerle kennengelernt, die unter anderem alle zwei Wochen zum Gottesdienst in den Andachtsraum der SWA einlädt. Schon den Traugottesdienst von Helena und Christoph Sörgel hat die Altenheimseelsorgerin vor drei Jahren gestaltet.

Als Mutter und Großmutter über die anstehende Taufe sprachen, entstand spontan die Idee, diese doch in der SWA Lindenberg zu feiern. „Die älteren Menschen freuen sich immer sehr, wenn sie mal ein Baby erleben“, weiß Jacqueline Röde aus ihrer täglichen Arbeit. „Ich hatte meine Enkelin Mariella einmal mit in die SWA gebracht, das fanden unsere Bewohner toll.“  Und auch Helena Sörgel hat durch ihre frühere Tätigkeit einen engen Bezug zu alten Menschen und findet es wichtig, ihnen eine Freude zu machen.

Pfarrerin Inerle war ebenfalls sofort von der Idee begeistert, hat eine Taufschale organisiert und sich um zusätzlichen Blumenschmuck für den Andachtsraum gekümmert. „Im Bereich der Landeskirche ist bisher noch keine Taufe in einem Altenheim bekannt“, berichtet sie.

Die Taufe in der SWA hatte zusätzlich noch einen ganz praktischen Vorteil: Da der Andachtsraum barrierefrei zu erreichen ist, konnte auch die 96-jährige Ururoma von Mariella, die im Rollstuhl sitzt, an der Taufe teilnehmen.

Die Kollekte kommt auf Wunsch von Mariellas Eltern dem Projekt „Kalte Winter - warme Herzen“ bei der Sozialen Hilfe e.V. zugute.

 
Leiterin Unternehmens­kommunikation
Ulrike Meyer auf der Heide
Telefon 0561 980-4804
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Gisa Stämm
Telefon 0561 980-4807
Telefax 0561 980-6870
E-Mail