> Holding
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 
 
 
 
 
Quicklinks Klinikum Kassel Krankenhaus Bad Arolsen Kreisklinik Hofgeismar Kreisklinik Wolfhagen Reha-Zentren Seniorenwohnanlagen


Die Gesundheit Nordhessen Holding AG ist ein regionaler Gesundheitskonzern, der das Spektrum der ambulanten und stationären Krankenversorgung mit nahezu allen Leistungen aus Medizin und Pflege umfasst.

Zur Gesundheit Nordhessen Holding AG gehören das Klinikum Kassel, die Kreiskliniken Kassel in Hofgeismar und Wolfhagen, das Krankenhaus Bad Arolsen, die Reha-Zentren am Klinikum Kassel und Wilhelmshöhe, die Seniorenwohnanlagen Lindenberg und Fasanenhof, der ambulante Pflegedienst SWA aktiv und die Service-Gesellschaft ökomed.

Mit rund 4.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bietet die Holding als einer der größten Arbeitgeber der Region Nordhessen Gesundheitsdienstleistungen auf höchstem Qualitätsniveau.

 

Pressemitteilungen

17.07.2015
Investitionen in CT und Stationsausstattung
Im Krankenhaus Bad Arolsen stehen zwei große Investitionen an: Zum einen erhält die Klinik einen neuen Computertomographen (CT), zum anderen werden auf zwei Stationen Nasszellen eingebaut...

14.07.2015
Schnell und präzise: Neues CT-Gerät im Klinikum
Im Klinkum Kassel ist seit Anfang Juli der Computertomograph (CT) „Revolution“ der Firma GE Healthcare im Einsatz – ein hochmodernes Gerät, das selbst komplexe Strukturen, wie beispielsweise ein schlagendes Herz, in nur einer Untersuchung darstellen kann...

10.07.2015
Wolfhagen: Prof. Schuppert leitet Abteilung Innere Medizin
Prof. Dr. Frank Schuppert leitet ab sofort die Abteilung Innere Medizin der Kreisklinik Wolfhagen. Der Internist, Gastroenterologe und Endokrinologe übernimmt die Chefarztstelle zusätzlich zu seiner Aufgabe am Klinikum Kassel. Er wird unterstützt von dem Leitenden Oberarzt André Raum, der die Abteilung seit vergangenem Jahr kommissarisch geführt hat...

Notfall
 
Der direkte Weg zu Ihrer neuen Stelle:
 
Abonnieren Sie den Gesundheit Nordhessen Newsletter.