> Aktuelles > Presseinformationen > Archiv 2012 > 8000 Euro sind die stolze Summe, mit welcher der F[...]
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

8000 Euro Spende nach Damen-Golfturnier

Kassel, 29. August 2012. 8000 Euro sind die stolze Summe, mit welcher der Förderkreis Krebsprojekthilfe Kassel e.V. das Palliativprojekt für krebskranke und schwerkranke Kinder unterstützt, das vom Klinikum Kassel aufgebaut wird. Das Geld stammt von einem Damengolfturnier in Bad Arolsen, bekannt als „Social Cup Nordhessen“, an dem sich sieben Golfclubs aus Nordhessen und Ost-westfalen beteiligt hatten. Das Turnier wurde von Förderkreis-Vorstandsmitglied Ute Vehrs-Schmidt ins Leben gerufen und mit viel persönlichem Einsatz, Mut und Leidenschaft zum Erfolg geführt. Bei mittlerweile zehn Turnieren haben insgesamt über 750 Teilnehmerinnen, Sponsoren und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer rund 40.000 Euro erspielt, mit denen in den vergangenen Jahren Projekte in der Region unterstützt wurden.
„Wir freuen uns zusammen mit den Golfdamen, nun eine Spende in Höhe von 8000 Euro für die ambulante Palliativversorgung schwerkranker Kinder und Jugendlicher in Nordhessen über-reichen zu können“, so Dr. Dieter Fink, Vorsitzender des Förderkreises, bei der Spendenübergabe an Privat-Dozentin Dr. Michaela Nathrath. Wie die Direktorin der Klinik für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie im Klinikum Kassel erläuterte, sollen bei dem Projekt die Strukturen geschaffen werden, um schwerkranken Kindern am Lebensende den Aufenthalt zu Hause zu ermöglichen – bei gleichzeitiger medizinischer und pflegerischer Betreuung.

 

 
Leiterin Unternehmens­kommunikation
Ulrike Meyer auf der Heide
Telefon 0561 980-4804
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Gisa Stämm
Telefon 0561 980-4807
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Inga Eisel
Telefon 0561 980-4898
Telefax 0561 980-6870
E-Mail