> Aktuelles > Presseinformationen > Archiv 2011 > Ein außergewöhnlicher Kindersegen zu einem besonde[...]
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Wolfhagen: Drei Babys innerhalb einer Stunde

Wolfhagen, 4. Februar 2011. Ein außergewöhnlicher Kindersegen zu einem besonderen Datum: Am Morgen des 2.2.2011 sind in gut einer Stunde in der Kreisklinik Wolfhagen drei Kinder geboren. Die Älteste ist Mariela Kimm aus Schauenburg. Das kleine Mädchen kam um 6.57 Uhr mit 3345 Gramm und 51 Zentimetern zur Welt. Als nächstes wurde Alexander Schwalm um 7.33 Uhr geboren. Der Bad Emstaler Junge wog 2555 Gramm und war 49 Zentimeter groß. Den Abschluss machte Samuel Rempel aus Bad Arolsen. Das Baby war bei seiner Geburt 49 Zentimeter groß und wog 3270 Gramm.

Zwei der Kinder wurden auf natürlichem Weg geboren, eines per Kaiserschnitt. Die Mütter wurden durch die drei Hebammen Gerhild Hofmann, Vera Klaus und Astrid Friedrich jeweils persönlich betreut. Dr. Marion Reif-Kaiser war als diensthabende Ärztin anwesend. Sie wurde durch Dr. Julia Jungermann unterstützt. Insgesamt wurden seit Jahresbeginn in der Kreisklinik Wolfhagen 21 Kinder geboren.

 
Leiterin Unternehmens­kommunikation
Ulrike Meyer auf der Heide
Telefon 0561 980-4804
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Gisa Stämm
Telefon 0561 980-4807
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Inga Eisel
Telefon 0561 980-4898
Telefax 0561 980-6870
E-Mail