> Aktuelles > Presseinformationen > Archiv 2010 > Das Krankenhaus Bad Arolsen weist darauf hin, dass[...]
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Gynäkologische Abteilung bleibt bestehen

Bad Arolsen, 28. Dezember 2010. Das Krankenhaus Bad Arolsen weist darauf hin, dass die gynäkologische Abteilung im Krankenhaus im neuen Jahr wie bisher weiterarbeitet. Ab Januar 2011 können zwar keine Kinder mehr im Krankenhaus Bad Arolsen geboren werden. Die gynäkologischen Eingriffe werden aber ohne Einschränkung weiterhin von den Belegärzten Dr. Hans-Achim Herting, Britt-Marie Jansson und Dr. Ulrich Streich angeboten – z.B. bei Brustkrebs, Inkontinenz, Erkrankungen an Gebärmutter oder Eierstöcken. Auch Schwangere können weiter von den Ärzten behandelt werden.

 
Leiterin Unternehmens­kommunikation
Ulrike Meyer auf der Heide
Telefon 0561 980-4804
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Gisa Stämm
Telefon 0561 980-4807
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Inga Eisel
Telefon 0561 980-4898
Telefax 0561 980-6870
E-Mail