> Aktuelles > Presseinformationen > Archiv 2008 > Um die Ernährung von Frühgeborenen und Säuglingen [...]
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Treffpunkt für Arzthelferinnen und Kinderkrankenschwestern

Kassel, 20. November 2008. Um Frühgeborenen- und Säuglingsernährung, Infektionsgefahren im Umgang mit den jüngsten Patienten sowie Schmerzmanagement bei Kindern geht es bei der mittlerweile 9. Fortbildung für Kinderkrankenschwestern, Hebammen und Arzthelferinnen am Mittwoch, 3. Dezember 2008. Dazu werden ab 14.30 Uhr mehr als 150 Teilnehmerinnen aus ganz Deutschland im Autobahn-Rasthaus Kassel-Ost erwartet. „Wir möchten den nicht-ärztlichen Mitarbeiterinnen in Kinderarzt-Praxen und Kliniken einen aktuellen Überblick über Themen geben, mit denen sie im Alltag täglich zu tun haben“,  erläutert Tagungsleiter Prof. Dr. Friedrich Karl Tegtmeyer, Chefarzt der Kinderklinik im Klinikum Kassel und Ärztlicher Direktor des Kinderkrankenhauses Park Schönfeld.

Einen weiteren Schwerpunkt bilden Kindernotfälle. Neben einem Vortrag über Atemwegs-Notfällen bei Kindern können die Teilnehmerinnen bei Praxisübungen die Reanimation von Säuglingen und Kleinkindern trainieren. Das Programm rundet ein Vortrag über Schweigepflicht ab.

Programm

 

 
Leiterin Unternehmens­kommunikation
Ulrike Meyer auf der Heide
Telefon 0561 980-4804
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Gisa Stämm
Telefon 0561 980-4807
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressereferent
Martin Schmidt
Telefon 0561 980-4898
Telefax 0561 980-6870
E-Mail