> Aktuelles > Presseinformationen > Archiv 2008 > Vier neue, komfortable Babybetten in freundlichem [...]
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Mehr Komfort für Baby und Mutter

Wolfhagen, 17. Juni 2008. Vier neue, komfortable Babybetten in freundlichem Design hat die Kreisklinik Wolfhagen angeschafft. Darin können beispielsweise die Babys leicht gekippt werden, so dass der Kopf höher und die Füße tiefer gelagert werden können. Auch für Mütter haben die neuen Betten Vorteile: Sie sind besser höhenverstellbar und können über die Betten der Mütter geschoben werden. „Gerade nach einem Kaiserschnitt ist dies sinnvoll, da sich die Mutter dann nicht bücken muss“, erläutert Marianne Kolaschnik, Stationsleite-rin der Gynäkologischen Abteilung.

Außerdem sind an den neuen Baby-Betten Zusatzkörbe angebracht. Hier können einzelne Wäschestücke, Kuscheltiere und Pflegeutensilien abgelegt werden. „Mit den in gelb und blau gehaltenen Säuglings-Betten ist die Kreisklinik auf dem neuesten Stand der Technik in diesem Bereich“, sagt Kolaschnik. Die Mütter seien begeistert, auch von den freundlichen Farben.

Die vier Betten haben zusammen 3500 Euro gekostet. „Wir freuen uns, dass wir mit den neuen Säuglings-Betten Babys und Müttern den Aufenthalt in der Kreisklinik Wolfhagen noch komfortabeler machen können“, erklärt Klaus Herrmann, Geschäftsführer der Kreiskliniken Kassel. Insgesamt gibt es 15 Baby-Betten auf der gynäkologischen Station.

Kontakt: Stationsleitung Schwester Marianne Kolaschnik, Tel. : 05692/40-499

 
Leiterin Unternehmens­kommunikation
Ulrike Meyer auf der Heide
Telefon 0561 980-4804
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Gisa Stämm
Telefon 0561 980-4807
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Inga Eisel
Telefon 0561 980-4898
Telefax 0561 980-6870
E-Mail