> Aktuelles > Presseinformationen > Archiv 2006 > Kassel. Da können sich die kleinen Patientinnen un[...]
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

10.000 Euro für die Klinikclowns gespendet

Kassel. Da können sich die kleinen Patientinnen und Patienten im Kinderkrankenhaus Park Schönfeld freuen: Eine 68-jährige Kasselerin, die namentlich nicht genannt werden möchte, hat dem Verein Hilfe für Kinder und Erwachsene im Krankenhaus 10.000 Euro gespendet. Das Geld ist für die Auftritte der Klinikclowns bei kranken Kindern gedacht. In der HNA hatte sie gelesen, dass die Finanzierung der Clowns nur mit Spenden möglich ist, und sich zu einer solch großzügigen Hilfe entschlossen. Die Spenderin hatte kürzlich selbst einen mehrwöchigen Krankenhausaufenthalt hinter sich, der sehr angenehm war und bei dem sie viel gelacht hat. „Das hat mir sehr gut getan. Wenn man lachen kann, ist das Wohlbefinden gleich viel besser. Dies möchte ich auch kranken Kindern ermöglichen

 
Leiterin Unternehmens­kommunikation
Ulrike Meyer auf der Heide
Telefon 0561 980-4804
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Gisa Stämm
Telefon 0561 980-4807
Telefax 0561 980-6870
E-Mail