> Aktuelles > Veranstaltungen > Öffentliche Veranstaltungen > Vorlesungsreihe „Ethik in der Medizin“
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Vorlesungsreihe „Ethik in der Medizin“

23.11.2016 | 16.15 Uhr
Klinikum Kassel, Mönchebergstr. 41 - 43, Zentraler Eingang, Haus E, Ebene 8 / Konferenzebene, Raum 3

16.15 Uhr: Begrüßung
Prof. Dr. Michaela Nathrath, Vorsitzende des Klinischen Ethikkomitees am Klinikum Kassel

anschließend Vortrag: „Ärztlich assistierter Suizid – Diskussion der aktuellen Rechtslage“

Prof. Dr. Heribert Jürgens

Prof. Dr. Heribert Jürgens ist verdienter Kinderonkologe, emeritierter Hochschullehrer der Universität Münster und langjähriger Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Pädiatrische Hämatologie und Onkologie am Universitätsklinikum Münster.

Was bedeutet assistierter Suizid?

Welche Rechtslage besteht aktuell in Deutschland?

Welche ethische Brisanz zeigt sich vor allem in der Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit einer lebenslimitierenden Erkrankung und in der Begleitung von Eltern und Geschwistern der jungen PatientInnen?

17.15 Uhr: Diskussion und Fragen

17.45 Uhr: Ausklang, Zeit für Begegnung und Gespräche

Zertifizierung: Ärzte erhalten für die Teilnahme vier Fortbildungspunkte