> Kliniken > Klinikum Kassel > Kliniken & Institute > Klinik für Thoraxchirurgie > Operative Schwerpunkte > Lungen-Metastasen
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Lungen-Metastasen

Die Klinik verfügt über einen hochmodernen Lungenlaser und große Erfahrung mit der Entfernung auch einer Vielzahl von Lungenmetastasen. Der von Professor Axel Rolle entwickelte Laser erlaubt berührungsfreie und äußerst präzise Schnitte und damit die Entfernung von Lungenrundherden mit einem Minimum an Gewebeverlust. Dadurch kann sehr viel mehr gesundes Lungengewebe erhalten werden, als mit jeder anderen Operationstechnik.

So sind Operationen möglich, die ohne diese Technik undenkbar sind.

Eine solche Laser-Metastasen-Entfernung ist dann zu erwägen, wenn keine Metastasen außerhalb der Lunge vorhanden sind und der auslösende Tumor so behandelt ist, dass er die Lebenserwartung des Patienten nicht einschränkt.
Zentrale Lungenmetastase (grau) in der Gabelung der Oberlappengefäße links

Oberfläche nach der Entfernung der zentralen Metastase
















Notfall