> Seniorenwohnanlagen > Seniorenwohnanlagen SWA Kassel > Stationäre Pflege > Pflege mit Anspruch
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Pflege mit Anspruch

Nachdem in einem Aufnahmegespräch die pflegerelevanten Daten erhoben werden, wird die Pflege, orientiert an den pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen unter Beteiligung des alten Menschen und ggf. seiner Angehörigen fachlich geplant und durchgeführt.

Um ein größtmögliches Maß an Unabhängigkeit zu erhalten oder wiederzuerlangen, knüpft die Pflege, soziale Betreuung und Versorgung an die vorhandenen Fähigkeiten und Bedürfnisse des einzelnen Bewohners an.
Ein sinnvolles Beschäftigungsangebot, regelmäßige kulturelle Veranstaltungen, Teilnahme an jahreszeitliche Festen und Ausflüge ergänzen die Tagesstrukturierung unserer Bewohner, bietet Abwechslung und schafft Gemeinsamkeiten.

Grundlage unseres pflegerischen Handelns ist das Pflegemodell nach Monika Krohwinkel.
Das Einbeziehen von Pflegestandards unterstützt unsere Pflegeplanung und Durchführung.
Regelmäßige Pflegevisiten stellen sicher, dass eine fachgerechte, am Bedarf orientierte Pflege erbracht wird und der Pflegeprozess den veränderten Gegebenheiten des Bewohners angepasst wird.

Zur ständigen Weiterentwicklung und Verbesserung unserer Dienstleistung gibt es einen Qualitätszirkel unter Leitung der Pflegedienstleitung und der Beteiligung interessierter Mitarbeiter.
Um die Zufriedenheit der Bewohner sowie deren Angehörigen sicherzustellen, werden regelmäßige Pflegevisiten, Kundenbefragungen und Angehörigentreffen durchgeführt.
Ein Beschwerdemanagement gibt den Bewohnern und deren Angehörigen zusätzlich die Möglichkeit, das ihre Anliegen ernst genommen und bearbeitet werden.
Transparenz nach innen und außen ist unser Anliegen.