> Kliniken > Krankenhaus Bad Arolsen > Aufnahme & Aufenthalt > Sinnesgarten
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 
Bild: Nackte Füsse beim Betreten des Sinnesgarten.

Sinnesgarten

Der Garten- und Landschaftsarchitekt Dipl.-Ing. W. Winter aus Bad Emstal hat die Außenplanung für unsere Klinik übernommen.

Neben Wegen, Bänken und Bepflanzungen, die der Ruhe und Entspannung dienen, sind bei uns auch einige "Spiel- und Erfahrungsstationen" zur Entfaltung der Sinne nach Hugo Kükelhaus installiert.

Hugo Kükelhaus hat sich mit seinen "Erfahrungsfeldern" einen Namen gemacht:
Mit zum Teil aufwendigen Installationen ermöglicht er den Menschen überraschende und bereichernde Sinneserfahrungen. Die Ideen von Kükelhaus kann man durchaus mit wenig Aufwand realisieren: Ein kleiner Sinnesgarten kann schon mit ganz normalen Alltagsmaterialien erstellt werden.

Der Landschaftsplaner Winter aus Bad Emstal hat in unserer neuen Gartenanlagen einige Elemente nach Hugo Kükelhaus installiert. Am Strandbad Waldeck kann man auch in der neuen Gartenanlage weitere Installationen nach Kükelhaus erleben.

Wahrnehmungsförderung und Training der Sinne auf der Grundlage der Überlegungen des Architekten und Künstlers Kükelhaus.

Wahrnehmung ist eine überlebensnotwendige Fähigkeit. Sie ist die Grundlage für unsere Orientierung in Raum und Gesellschaft. Eine Voraussetzung für aktive und erfolgreiche Wahrnehmungsprozesse ist, daß wir Herr unserer Sinne sind und souverän über das System unserer Sinne verfügen können.

Notfall