> Kliniken > Klinikum Kassel > Kliniken & Institute > Klinik für Nieren- , Hochdruck- und Rheumatische E[...]
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Willkommen in der Klinik für Nieren- , Hochdruck- und Rheumatische Erkrankungen und Nephrologische Diabetologie

Nieren u. Hochdruckerkrankungen, Rheumatische Erkrankungen, Nephrologische Diabetologie

Die Klinik für Nephrologie ist Schwerpunktklinik für akute und chronische Patientenversorgung im Raum Nordhessen.

Nieren- und Hochdruckkrankheiten gehören zum Behandlungsprofil der Klinik für Nieren- , Hochdruck- und Rheumatische Erkrankungen und Nephrologische Diabetologie. Darüber hinaus behandeln wir auch rheumatische Erkrankungen mit Gefäßentzündungen, Erkrankungen des Knochenstoffwechsels und des Bindegewebes sowie die Behandlung des Diabetes mellitus mit seinen Begleitkomplikationen.
Auch Autoimmunerkrankungen wie z.B. Lupus-Erkrankungen werden in unserer Klinik diagnostiziert und therapiert.

Bei der Diagnostik und Behandlung von Bluthochdruckerkrankungen stehen schwer einstellbare Hypertonien im Fokus. Dazu stehen verschiedene Möglichkeiten der Langzeit-Blutdruckmessung, farbkodierte Doppelsonographie und eine differenzierte endokrine Diagnostik zur Verfügung.

Zudem steht unsere Station für alle notwendigen diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen zur Verfügung, bei denen ein stationärer Aufenthalt erforderlich ist.

Gefäßzugänge (z. B. zentrale Katheter) und venöse Shunts werden von Mitarbeitern der Klinik selbst angelegt.

Bei fortgeschrittener Niereninsuffizienz werden sämtliche Blutreinigungsverfahren (Hämodialyse, Peritonealdialyse und kontinuierliche Blutreinigungsverfahren) durchgeführt.

Für chronisch nierenkranke Patienten mit Dialysepflicht bieten wir durch die enge Kooperation mit dem Kuratorium für Heimdialyse und Nierentransplantation e.V. (KfH). eine optimale integrierte Versorgung im ambulanten und stationären Bereich.

Zusätzlich sind wir in der Aus-, Fort- und Weiterbildung von Fachpersonal aktiv.
Wir bieten – gemeinsam mit weiteren Kliniken des Klinikum Kassel – die Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin an sowie die Fachweiterbildung Nephrologie.

Das Ziel der Klinik für Nieren- , Hochdruck- und Rheumatische Erkrankungen und Nephrologische Diabetologie ist es, Sie als unseren Patienten optimal zu versorgen. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir eine auf Ihre Bedürfnisse maßgeschneiderte sowie an den aktuellen Stand der Wissenschaft angepasste Therapie erreichen. 
 

  

Notfall
 


Ambulanz Terminvergabe:

0561 980-5195

Klinikdirektor

Prof. Dr. med. Jörg Plum

Sekretariat
Elke Zander

Telefon
0561 980-5265
Telefax
0561 980-6794
E-Mail
Pflegerische Klinikleitung 

Heike Henne-Marino 

Telefon
0561 980-2309
E-Mail 
Oberärzte