> Kliniken > Klinikum Kassel GmbH
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 
 
 
 
Bild: Klinikum Kassel


Ihre Gesundheit ist unser Ziel

Das Klinikum Kassel ist mit 32 Fachkliniken und Instituten das größte kommunale Krankenhaus der Maximalversorgung in Hessen und das Kompetenzzentrum für die medizinische Versorgung der Region.

Jedes Jahr werden im Klinikum Kassel rund 55.000 Patienten stationär und mehr als 140.000 ambulant behandelt.

Das hochspezialisierte Leistungsspektrum aller medizinischer Disziplinen ist Garant für fachübergreifende und ganzheitliche Diagnose- und Therapiekonzepte mit einem Höchstmaß an Qualität.

Rund 3.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten den Patienten höchsten medizinischen und pflegerischen Standard. Das Klinikum Kassel ist einer der großen Arbeitgeber und ein wichtiger Ausbilder in der Region.

Um die Genesung der Patientinnen und Patienten zu unterstützen, wird bei der Sanierung von Gebäuden großer Wert darauf gelegt, eine Atmosphäre zum Wohlfühlen zu schaffen. Denn zwei Dinge stehen neben aller Kompetenz und den neuesten medizin-technischen Möglichkeiten im Vordergrund: das Patientenwohl als höchstes Gut und die Patientenzufriedenheit als Ziel unserer Arbeit.  


Pressemitteilungen

2018

05.11.2018
Chirurgische Abteilung neu aufgestellt
Die Chirurgie im Krankenhaus Bad Arolsen hat sich neu aufgestellt und präsentiert sich zudem mit einem verjüngten Fachärzte-Team.

26.10.2018
Neue Seelsorgerin im Klinikum
Julia Mikuda verstärkt seit kurzem das Team der ökumenischen Klinikseelsorge im Klinikum Kassel. Die 28-Jährige wuchs in Kassel auf und hat in Fulda katholische Theologie studiert. Neben der Tätigkeit im Klinikum ist sie noch in der Klinikseelsorge in den Agaplesion Diakonie Kliniken Kassel und der Vitos Orthopädischen Klinik Kassel eingesetzt. Offiziell wird die neue katholische Seelsorgerin am 31. Oktober in ihr neues Amt eingeführt.

01.10.2018
Pflegeausbildung: Interesse junger Männer steigt
72 junge Menschen starteten heute bei GNH in ihre Pflegeausbildung, darunter 15 junge Männer. Als bemerkenswert bezeichnete GNH-Personalvorstand Birgit Dilchert dabei die seit einigen Jahren steigende Zahl von jungen Männern, die eine Pflegeausbildung absolvieren.

Notfall
 


Abonnieren Sie den Gesundheit Nordhessen Newsletter.
Bild: Beruf und Familie