> Aktuelles > Presseinformationen > Archiv 2016 > Jedes Baby ist etwas Besonderes. Mia-Sophie und ih[...]
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Jubiläumsbaby heißt Mia-Sophie

Kassel, 17. November 2016. Jedes Baby ist etwas Besonderes. Mia-Sophie und ihre Eltern Janina Szlazas (25) und Sergej Seibel (28) haben jedoch gestern dem Klinikum Kassel so früh wie noch nie zuvor die 2000. Geburt eines Jahres beschert. Und das auch noch an einem so schönen Datum wie dem 16.11.16. Um 13.35 kam Mia-Sophie per Kaiserschnitt auf die Welt, das erste Kind des jungen Paares aus Kassel. 51 Zentimeter ist die Kleine groß und wiegt 3425 Gramm.

Dr. Marek Henzl, der Mia-Sophie auf die Welt geholfen hat, Oberärztin Agnes Friedland und die Leitende Hebamme Bettina Wüst gratulieren der jungen Familie sehr herzlich zur Geburt. Das geburtshilfliche Team des Klinikums ist stolz, familienorientiert und individuell auf die Bedürfnisse der werdenden Familien einzugehen und die Patientinnen einfühlsam durch die erste Zeit mit ihrem Kind zu begleiten.

2016 kamen bisher am Klinikum Kassel bei 2000 Geburten 2094 Kinder zur Welt (darunter 88 Zwillingspaare und dreimal Drillinge). Im Vorjahr zählte die Geburtshilfe bis zum 16. November 1787 Geburten, bis zum Jahresende 2033 Geburten. 2014 waren es insgesamt 1815 Geburten.

Mit einer Kaiserschnittrate von 28 Prozent liegt das Klinikum Kassel unter dem Bundesdurchschnitt von 31 Prozent und weit unter den üblichen Raten vergleichbarer Kliniken, die als Perinatalzentren der Stufe 1 eine hohe Rate an Risikoschwangerschaften und -geburten betreuen. Dies spiegelt auch das wachsende Bewusstsein und den Wunsch der werdenden Mütter nach einer natürlichen und interventionsarmen Geburt wider - was auch dem Willen der Geburtshilfe im Klinikum Kassel entspricht. Trotzdem steht bei Bedarf jederzeit ein Team aus Spezialisten der Kinderklinik und der Narkoseabteilung sowie weiterer Fachdisziplinen bereit.

 
Leiterin Unternehmens­kommunikation
Ulrike Meyer auf der Heide
Telefon 0561 980-4804
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Gisa Stämm
Telefon 0561 980-4807
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Inga Eisel
Telefon 0561 980-4898
Telefax 0561 980-6870
E-Mail