> Allgemeine und interventionelle Radiologie Vorscha[...] > Interventionelle Radiologie > Angiografie
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Angiografie

Die Angiographie ist ein minimal-invasives Verfahren zur Gefäßdarstellung aller Körperregionen durch direkte Kontastmittelgabe (jodhaltiges Kontrastmittel oder CO2) über einen Katheter in das zu untersuchende Gefäß. Dazu wird zunächst ein peripheres Gefäß punktiert und anschließend unter Röntgendurchleuchtung in DSA-Technik (digitaler Substraktionsangiografie) die betreffende Stelle mit Hilfe eines vorgeschobenen Katheters aufgesucht. So können beispielsweise Gefäßengstellen geweitet oder innere Blutungen gestillt werden. Im Folgenden möchten wir sie detaillierter über unser umfangreiches, interventionelles Leistungsspektrum informieren.