> Kliniken > Klinikum Kassel > Kliniken & Institute > Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe > Facharztweiterbildung
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Spezialgebiet Gynäkologie

Wir bieten Ihnen eine strukturierte Ausbildung nach einem Ausbildungsplan und nach dem Logbuch „Facharztweiterbildung Frauenheilkunde und Geburtshilfe“.
Beides sichern wir Ihnen arbeitsvertraglich zu, so dass Sie sicher sein können, die erforderlichen Ausbildungsinhalte in der vorgesehenen Weiterbildungszeit zu erlernen.
In einem jährlichen MitarbeiterInnengespräch mit dem Chefarzt können Sie den Stand ihrer Ausbildung erörtern.
Sie werden während Ihrer Fachweiterbildung von einer/m Mentor/in betreut.
Ausbildungsabschnitte und Logbuch und Mentor/in


Angebote zu fachlichen Qualifikation

Neben der Möglichkeit die zahlreichen internen Fortbildungsangebote zu nutzen, zahlen wir Ihnen 500,00 Euro pro Jahr für die Teilnahme an externen Fortbildungsveranstaltungen.
Der Betrag ist ins Folgejahr übertragbar, allerdings auf 1.000 Euro pro Kalenderjahr beschränkt. Daneben gewähren wir Ihnen, statt der tariflichen 3 Arbeitstagen, 5 Tage Arbeitsbefreiung für den Besuch von Fortbildungen und Kongressen.

Programm Bildung und Personalentwicklung 2016


Zusatzangebote

Notfall
 


Klinikdirektor

Prof. Dr. med.
Thomas Dimpfl

Sekretariat
Karin Haustein-Uthof

Telefon
0561 980-3042
Telefax
0561 980-6947 
E-Mail 

Assistenz der Klinikdirektion

Karin Haustein-Uthof


Telefon
0561 980-3042
Telefax
0561 980-6947