> Aktuelles > Presseinformationen > Archiv 2016 > Elf Kinder werden demnächst ihren Geburtstag nur a[...]
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Klinikum Kassel: Kindersegen zum Schaltjahr-Tag

Kassel, 1. März 2016. Elf Kinder werden demnächst ihren Geburtstag nur alle vier Jahre feiern können: Sie alle sind am Dienstag, 29. Februar 2016, in der Geburtshilfe des Klinikum Kassel zur Welt gekommen. „Elf Geburten an einem Tag sind selten, und dass es dann auch noch der 29. Februar ist, ist natürlich eine doppelte Überraschung“, sagte Dr. Andreas Worms, Leiter der Geburtshilfe am Klinikum Kassel. Allerdings bestätige dieser Tag das anhaltende Vertrauen, den das Klinikum bei werdenden Eltern genießt: Bis Ende Februar sind bereits 375 Kinder im einzigen Perinatalzentrum Level 1 der Region zur Welt gekommen, ergänzte er.
Die Eltern der elf Kinder waren zumeist überrascht über das besondere Datum. Mehrere Kinder waren später zur Welt gekommen, als der errechnete Geburtstermin war. So zum Beispiel der kleine Mischa von Elena und Andreas Schaller aus Kassel. Eigentlich sei ihr der 29. Februar als Termin nicht so recht, sagt die junge Mutter. Sie hätte auch überhaupt nicht damit gerechnet.
Mit den anderen Eltern haben die Schallers gemeinsam, dass sie noch nicht wissen, ob der erste Geburtstag ihrer Kinder im Februar oder März 2017 gefeiert wird. „Vielleicht um Mitternacht?“, schlägt einer der Väter vor.

 
Leiterin Unternehmens­kommunikation
Ulrike Meyer auf der Heide
Telefon 0561 980-4804
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Gisa Stämm
Telefon 0561 980-4807
Telefax 0561 980-6870
E-Mail