> Aktuelles > Presseinformationen > Archiv 2015 > Nach ausführlicher Prüfung durch die „Kooperation [...]
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Kreiskliniken Kassel überzeugen mit Qualität

Hofgeismar/ Wolfhagen, 22. Dezember 2015.  Nach ausführlicher Prüfung durch die „Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheits­wesen“ (KTQ) haben die Kreiskliniken Kassel erneut das KTQ-Gütesiegel erhalten. Drei externe Begutachter aus den Bereichen Pflege, ärztlicher Dienst und Ökonomie prüften die Kreiskliniken vom 26. bis 30. Oktober 2015 auf Herz und Nieren. Dabei wurden Kriterien wie Patienten- und Mitarbeiterorientierung, Sicherheit, Informationswesen, Krankenhausführung und Qualitätsmanagement unter die Lupe genommen. Das Ergebnis dieser Prüfung ist hervorragend: Die Kreiskliniken gehören mit ihrer Gesamtbewertung zu den zehn besten KTQ-zertifizierten Kliniken in Deutschland.

"Die KTQ-Zertifizierung hilft uns dabei, die Stärken und Verbesserungspotenziale der Klinken zu ermitteln. So können wir Prozesse kontinuierlich verbessern. Das kommt natürlich auch den Patienten zugute", erläutert Bernd Tilenius, Geschäftsführer der Kreiskliniken. Der KTQ-Bericht nannte dabei auch Bereiche, in denen sich die Kreiskliniken seit der letzten Zertifizierung 2012 verbessert haben. Gelobt wurden beispielsweise die Patientensicherheit, das professionelle Beschwerdemanagement und die Optimierung der Notfallversorgung, z.B. durch regelmäßige Fortbildung der Mitarbeiter. Gute Noten gab es darüber hinaus für den Service und die Verpflegung in den Kreiskliniken.

 
Leiterin Unternehmens­kommunikation
Ulrike Meyer auf der Heide
Telefon 0561 980-4804
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Gisa Stämm
Telefon 0561 980-4807
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Inga Eisel
Telefon 0561 980-4898
Telefax 0561 980-6870
E-Mail