> Kliniken > Klinikum Kassel > Kliniken & Institute > Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädische Chiru[...] > Leistungsspektrum > Orthopädische Fußchirurgie
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Orthopädische Fußchirurgie

Der Fuß hat sich im Laufe der Evolution über Millionen Jahre entwicklungsgeschichtlich aus dem Greiffuß unserer baumbewohnenden Vorfahren entwickelt. Damit hat der Fuß seine ursprüngliche Funktion als Greifwerkzeug verloren und durch Veränderung der der Anordnung der Fußknochen, die Statik soweit verändert, dass sich der Mensch problemlos in den Zweibeinstand erheben konnte. Zum einen wanderte der Große Zeh weiter zentral an die restlichen Mittelfußknochen heran und verlor dadurch die ursprüngliche Funktion des „Daumens“ des Greiffußes, zum anderen entwickelte sich aus dem flachem Aufbau des Mittel- und Rückfußes eine torbogenartige Umformung, die heute das Längs- und Quergewölbe darstellen. Dieser Umstand, der eine Federung garantiert und die Lastverteilung auf die 3 wichtigsten zentralen Auftrittspunkte: Großzehenballen, Kleinzehenballen und Ferse, stellen heute eine zentrale Rolle im physiologischen Gangbild dar. Die Komplexität des Fuß wird deutlich, dass 28 Knochen, 60 Muskeln und 100 Bänder nötig sind, um uns den problemlosen aufrechten Gang zu ermöglichen. Bedenkt man, dass dieses komplexe Werk der Natur im Laufe eines Lebens mit ca. 50 Millionen Schritten und ca. 2 Millionen Tonnen Gewicht pro Fuß und Lebenszeit konfrontiert werden, wird schnell klar, dass auch nur kleine Veränderungen in diesem Zusammenspiel zu großen Problemen führen können.

Des weiteren sind der Fuß und die Sprunggelenke häufig in traumatischen Verletzungen involviert.

Für viele Verletzungen oder Problemen kommt eine konservative Therapie in Frage. Spezielle Verbände und auch Gipsverbände können indiziert sein. Wichtig ist aber auch eine individuelle Physiotherapie mit Fußgymnastik oder auch die Einlagenversorgung bis hin zur orthopädischen Schuhversorgung. Leider ist dies nicht immer ausreichend, so dass dann eine operative Therapie in Betracht kommt.

Wir sind in unserer Klinik mit allen modernen Diagnostikmöglichkeiten sowie einem hochspezialisiertem Team und modernstem Equipment ausgestattet, so dass eine individuelle Behandlung für Sie gewährleistet ist.

Was wir behandeln :

Notfall