> Aktuelles > Veranstaltungen > Veranstaltungen und Fortbildungen für Ärzte und Pf[...] > Fortbildung Hirntod
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Fortbildung Hirntod

Sehr geehrte Damen und Herren,
als Transplantationsbeauftragter des Klinikum Kassel möchte ich Sie herzlich zu einer Fortbildungsveranstaltung mit dem Thema Hirntod einladen.
Hirntod und Organspende sind aktuelle Themen, die in der letzten Zeit häufig in der Presse erwähnt wurden, nicht zuletzt durch die Skandale in der Organspendevergabe oder durch die Kritik an der Durchführung der Hirntoddiagnostik.
Die Hirntoddiagnostik ist ein fachübergreifendes Thema. Im Rahmen der modernen Intensivmedizin ist die Kenntnis über Hirntod und die Hirntoddiagnostik wichtig für alle Berufsgruppen, die auf einer Intensivstation arbeiten. Es ist deshalb notwendig, sich damit auseinander zu setzen. Mit dieser Fortbildungsveranstaltung möchten wir Ärzte, Pflege und alle andere ansprechen, die unmittelbar mit Patienten konfrontiert sind, die im Rahmen einer schweren Hirnschädigung, z.B. aufgrund einer Hirnblutung oder nach einer schweren Hypoxie, einer Hirntoddiagnostik zugeführt
werden.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. C. Roth
Leitender Oberarzt, Neurologische Klinik, Klinikum Kassel
Transplantationsbeauftragter Klinikum Kassel

Termin: Mittwoch, 11. Juni 2014, 17.30 bis 19.30 Uhr 

Ort: Klinikum Kassel | Reha-Hörsaal, Haus 1, EG | Mönchebergstraße 41-43 | Kassel

Programm
Hirntod - Konzept im Rahmen der modernen Intensivmedizin
Prof. Dr. med. A. Ferbert
Hirntoddiagnostik - Durchführung und Fallstricke
Dr. med. C. Roth
Organprotektive Therapie - Intensivtherapie eines Hirntoten
Dr. med. W. Langer
Umgang mit Angehörigen von Organspendern - Die richtigen Worte finden
Fr. Jossutis, Fr. Alfonso

Um Anmeldung wird gebeten unter Tel. 0561/980-4051 oder per Mail neurologie@klinikum-kassel.de.