> Aktuelles > Presseinformationen > Archiv 2014 > Dr. Hatim Kanaaneh ist seit 1. Januar 2014 neuer C[...]
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Kreisklinik Wolfhagen begrüßt neuen Chefarzt

Wolfhagen, 8. Januar 2014. Dr. Hatim Kanaaneh ist seit 1. Januar 2014 neuer Chefarzt der Abteilung Chirurgie in der Kreisklinik Wolfhagen. In einer Feierstunde am heutigen Mittwoch, 8. Januar, wurde er nun an der Kreisklinik Wolfhagen begrüßt. „Wir freuen uns sehr, Herrn Dr. Kanaaneh als neuen Chefarzt für die Kreisklinik Wolfhagen gewonnen zu haben. Als Facharzt für Allgemein- und für Viszeralchirurgie mit zusätzlich umfangreichem unfallchirurgischem Leistungsspektrum bringt er genau das fachliche Rüstzeug mit, das ein Haus wie Wolfhagen braucht“, sagte Geschäftsführer Bernd Tilenius zur Begrüßung.

Dr. Kanaaneh wird der Nachfolger des langjährigen chirurgischen Chefarztes Dr. Peter-Josef Frings, der bis zum Jahresende in Teilzeit gemeinsam mit Michael Szkopek, Chefarzt der Chirurgie der Kreisklinik Hofgeismar, die Abteilung leitete. Zuletzt war der 49-jährige Chirurg Kanaaneh als leitender Oberarzt in der chirurgischen Abteilung des Gemeinschaftskrankenhauses Herdecke tätig.

Dr. Hatim Kanaaneh stammt aus Israel und gehört zur palästinensischen Minderheit im Land. Er kam vor fast 30 Jahren zum Medizinstudium an der Universität Freiburg im Breisgau nach Deutschland. Als Assistenzarzt arbeitete er zunächst unter anderem am Loretto-Krankenhaus in Freiburg.

1997 wechselte er nach Israel ans Schottische Missionskrankenhaus in Nazareth. Von 1998 bis 2004 absolvierte er die Weiterbildung zum Facharzt für Chirurgie an der chirurgischen Abteilung des Poria Government Hospitals in Tiberia, Israel.

Seit dem Jahr 2004 ist Dr. Kanaaneh zurück in Deutschland, wo er zunächst in der Allgemeinchirurgischen Abteilung des DRK-Krankenhaus, Elisabeth-Stiftung in Birkenfeld-Nahe tätig war. 2005 erhielt er den Facharzttitel für Chirurgie und wechselte 2007 als Oberarzt für Chirurgie an die Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie am St. Vincenz-Krankenhaus in Limburg an der Lahn.

Seit dem Jahr 2011 ist Dr. Kanaaneh zusätzlich Facharzt für Viszeralchirurgie (Abdominalchirurgie). Als Facharzt für Allgemeinchirurgie und Facharzt für Viszeralchirurgie kann er das gesamte Spektrum der modernen Chirurgie anbieten, hat seinen viszeralchirurgischen Schwerpunkt allerdings in der Schlüssellochchirurgie und der kolorektalen Chirurgie. „Die Kreisklinik Wolfhagen ist ein Haus der Akut - und Regelversorgung. Eins jener Häuser, die sich durch eine warme und fast familiäre Atmosphäre auszeichnen, wo der Patient im Mittelpunkt steht. Er erfährt noch eine persönliche Betreuung und Zuwendung. Parallel hierzu ist die Klinik Wolfhagen mit moderner Technik, zum Beispiel elektronischen Patientenakten, und neuesten Instrumenten – auch für minimal invasive Chirurgie − ausgestattet, sodass eine moderne und vor allem verantwortungsvolle Chirurgie durchgeführt werden kann“, schilderte Dr. Hatim Kanaaneh seine ersten Eindrücke von der Kreisklinik Wolfhagen.

Seine Abteilung werde weiterhin die gesamte Breite der Allgemein- und Viszeralchirurgie anbieten, insbesondere die Laparoskopie für Diagnostik, Verwachsungen, Galle, Wurmfortsatz, Hernien und Darmchirurgie. Als weiteren Schwerpunkt nannte er die Tumorchirurgie im gesamten Magen-Darm-Trakt, die Metastasenchirurgie der Leber und die differenzierte Proktologie.

Dr. Kanaaneh ist verheiratet und hat einen Sohn. Seine Familie wohnt noch in Limburg an der Lahn. „Der Umzug nach Wolfhagen wird sicherlich nicht lange auf sich warten lassen“, sagt der neue Chefarzt, der in Waldspaziergängen oder Radtouren über das schöne Wolfhager Land die besten Entspannungsmethoden und den perfekte Ausgleich zu seinem Arbeitsalltag sieht.

 
Leiterin Unternehmens­kommunikation
Ulrike Meyer auf der Heide
Telefon 0561 980-4804
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Gisa Stämm
Telefon 0561 980-4807
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Inga Eisel
Telefon 0561 980-4898
Telefax 0561 980-6870
E-Mail