> Kliniken > Klinikum Kassel > Krankenhaushygiene > Hygienestruktur
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Hygienestruktur

Entscheidende, die Krankenhaushygiene betreffende Fragen, werden in der
Hygienekommission des Klinikum Kassel unter dem Vorsitz des Ärztlichen Direktors diskutiert und hierauf basierend Handlungsmaßnahmen verabschiedet.
Die Entscheidungsvorschläge werden im Vorfeld federführend durch den Bereich Krankenhaushygiene erarbeitet.

An der Beschlussfassung sind neben den Geschäftsführungsmitgliedern die
Vertreter aller betroffenen Funktionsbereiche beteiligt (Hygienebeauftragte der Ärzteschaft, betroffene Pflegedienstleitungen, QM, Betriebsarzt, Apotheke,
Mikrobiologie, ZB Bau und Technik/Technische Hygiene, ggf. hauswirtschaftliche Bereiche).

Neben der Abteilung Krankenhaushygiene mit der zuständigen Krankenhaushygienikerin und den Hygienefachkräften vor Ort stehen in den einzelnen Fachkliniken und Instituten hygienebeauftragte Ärzte für die Klärung fachspezifischer Fragen als Ansprechpartner zur Verfügung. Darüberhinaus wurden für die einzelnen Stationen und Funktionsbereiche Hygienebeauftragte in der Pflege benannt (Link Nurses), die sich ergänzend um Hygienefragen vor Ort kümmern.

Die verbindlichen klinikinternen Vorgaben mit konkreten Handlungsanweisungen für alle hygienerelevanten Funktionsabläufe finden Mitarbeiter/innen u.a. im gültigen Rahmenhygieneplan sowie den zugehörigen Hygiene-Merkblättern.
 
Notfall
 


Ärztliche Leiterin
Dr. med. Christiane Feldmann

Telefon 0561 980-2777
Telefax 0561 980-6890
E-Mail