> Aktuelles > Veranstaltungen > Öffentliche Veranstaltungen > KEK-Reihe: Ethische Bedeutung der Prognose
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

KEK-Reihe: "Die ethische Bedeutung der Prognose"

Das Klinische Ethikkomitee (KEK) des Klinikum Kassel lädt am Mittwoch, 12. Juni 2013, 17 Uhr, zu einem Vortrag in der Reihe „Ethik in der Medizin“ ein. Der Referent Dr. med. Gerald Neitzke arbeitet am Institut für Geschichte, Ethik und Philosophie der Medizin und ist Vorsitzender des KEK der Medizinischen Hochschule Hannover. Er spricht über das Thema "Die ethische Bedeutung der Prognose: Was wir sagen, was wir meinen und wie wir verstanden werden."

Ort: Hörsaal der Gesundheit Nordhessen, Mönchebergstr. 48 E.

Termin: Mittwoch, 12. Juni, 17 Uhr

Um Anmeldung unter Tel. 0561/980-5501 oder E-Mail ethikkomitee@klinikum-kassel.de wird gebeten.