> Kliniken > Klinikum Kassel > Kliniken & Institute > Ludwig-Noll-Krankenhaus Klinik für Psychiatrie u. [...] > Allgemeinpsychiatrische Tagesklinik
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Allgemeinpsychiatrische Tagesklinik

Die Tagesklinik des Ludwig-Noll-Krankenhauses (Station P10) bietet Menschen mit psychischen Problemen die Möglichkeit einer tagesstrukturierenden Behandlung, mit dem Bestreben wieder sicheren Tritt in ihrem Lebensalltag fassen zu können, ohne diesen ganz verlassen zu müssen.

Hierbei unterstützt sie ein multiprofessionelles Team, bestehend aus Ärzten, Psychologen, Sozialpädagogen, Pflegfachkräften und Ergotherapeuten.
Der Fokus liegt dabei auf der Individualisierung der Behandlung mit den Zielen der Stärkung von Ressourcen und Selbstwirksamkeit sowie Wiedergewinn und Erhalt von Autonomie.

Das Grundverständnis der Behandlung ist, dass jedes Symptom einen Sinn hat, der verstanden werden will. Unser Anliegen ist es, dass jeder Patient „ein Spezialist seiner Erkrankung“ wird und ein Verständnis für seine Problematik entwickeln kann.
In der Tagesklinik stehen durchschnittlich 20 Behandlungsplätze zur Verfügung. Behandelt werden Menschen mit Psychosen, Depressionen, Angsterkrankungen und Persönlichkeitsstörungen.

Die Dauer der hiesigen Behandlung liegt bei mindestens 6 Wochen.
Für die weitere Perspektive werden ggf. ambulante Psychotherapie, medizinische und berufliche Rehabilitation-Maßnahmen sowie stufenweise Wiedereingliederung angebahnt.

 


Zuständige Oberärztin
Dr. med. Annette Menzel
Fachärztin für Psychiatrie, Psychotherapie, Neurologie, Psychoanalyse
Kontakt
Allgemeinpsychiatrische Tagesklinik
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Dennhäuser Str. 156, 34134 Kassel
Vorgespräch Tel. 0561 4804-300

Leitende Psychologin
Sybille Styllos

Diplom-Psychologin
E-Mail

Dennis Wolf

Arzt
E-Mail