> Aktuelles > Veranstaltungen > Veranstaltungen und Fortbildungen für Ärzte und Pf[...] > Fortbildung: Traumamanagement
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Traumamanagement

Die präklinische Versorgung von Unfallpatienten ist das Thema der Fortbildung „Traumamanagement“, welche das Zentrum für Notfallmedizin am Krankenhaus Bad Arolsen an diesem Wochenende veranstaltet. Erfahrene Dozenten vermitteln in Theorie und Praxis das erforderliche Wissen, um bei Notfällen schnellstens helfen zu können.

Am Samstag, 27. Oktober, von 8 bis 18 Uhr findet der Theorieteil der Veranstaltung im Krankenhaus Bad Arolsen statt. Auf dem Programm stehen unter anderem die Lagefeststellung und die Sicherheit der Einsatzkräfte, die Versorgung zeitkritischer Patienten und die Erstein-schätzung nach ABCDE-Schema. Des Weiteren wird es eine Praxisdemonstration des Spineboards (Hilfsmittel zur Rettung bei Gefahr einer Verletzung der Wirbelsäule) geben. Außerdem werden die Räume und die technische Ausrüstung des Krankenhauses Bad Arolsen, das als lokales Traumazentrum einen Schockraum besitzt, und der Rettungsdienst inklusive eines Rettungswagens vorgestellt.

Die Feuerwehr Bad Arolsen ist Gastgeber des zweiten Fortbildungstages am Sonntag, 28. Oktober, von 9 bis 15 Uhr. Dort üben die Teilnehmer in zahlreichen Workshops die tatsächlichen Handgriffe und Vorgehensweisen ein. Themen sind hier zum Beispiel die Zusammenarbeit mit der Feuerwehr, die technische Rettung zum Beispiel aus Fahrzeugen, das Airwaymanagement (Atmung und Beatmung), die Thoraxdrainage und Entlastungspunktion sowie die Infusionslegung über den Knochen.

Die Fortbildung ist mit zwanzig Punkten bei der Landesärztekammer zertifiziert. Die überregionale Veranstaltung „Traumamanagement“ richtet sich hauptsächlich an Notfallmediziner und an der Notfallmedizin interessierte Ärzte aus Praxis und Klinik. Die Organisatoren Dr. Rudolf Alexi und Christian Feine, Chefärzte der Abteilung Anästhesie und Intensivmedizin im Krankenhaus Bad Arolsen, erwarten Notfallmediziner aus ganz Hessen.

Termin: 27. Oktober 2012, 8 bis 18 Uhr, 28. Oktober, 9 bis 15 Uhr

Ort: Krankenhaus Bad Arolsen, Große Allee 50 (Samstag)

Feuerwehr Bad Arolsen, Mengeringhäuserstr. 10 (Sonntag)