> Facebook-Pages > Facebook-Fanpage Weiterbildung
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Fort- und Weiterbildung

Hinweis auf Fortbildungsprogramm 2012

Das Fortbildungsprogramm 2012 können Sie sich herunterladen:

Fortbildungsprogramm 2012 (pdf, 7,4 MB)

 

Fachweiterbildung Onkologie

Bild: Onkologie Die Anforderungen in der onkologischen Pflege gehen weit über die Kompetenzen von dreijährig ausgebildeten Pflegekräften hinaus.
Im Umgang mit krebskranken Menschen und deren Angehörigen übernehmen Pflegekräfte ein hohes Maß an Verantwortung.
In ihrem professionellen Handeln sind sie in der Lage den Krankheitsverlauf bzw. die Krankheitsbewältigung der Betroffenen positiv zu beeinflussen.

 

Mehr erfahren >>>


Fachweiterbildung

Intensivpflege und Anästhesie

Die Weiterbildung soll Pflegekräften mit den vielfältigen Aufgaben in den verschiedenen Fachgebieten der Intensivpflege und intensivmedizinischen Versorgung sowie der Anästhesie vertraut machen und ihnen die zur Erfüllung dieser Aufgaben erforderlichen speziellen Kenntnisse, Fertigkeiten und Verhaltensweisen vermitteln. Sie bündelt das hierfür notwendige pflegerische, medizinische und organisatorische Fachwissen.

 

Mehr erfahren >>>


Palliative Care –

Weiterbildung für Fachpflegekräfte

Für die letzte Phase einer nicht mehr heilbaren Erkrankung, die meistens mit behandlungsbedürftigen körperlichen und seelischen Leiden belastet ist, fehlt häufig ein ausreichendes ambulantes und stationäres Versorgungsangebot. Die Palliativmedizin und -pflege versucht, dieses Defizit weitgehend auszugleichen. Die Weiterbildung für Fachpflegekräfte umfasst 160 Unterrichtsstunden an 10 Wochenenden und eine Blockwoche jeweils in Kassel.

 

Mehr erfahren >>>


Weiterbildung Operationsdienst

Die Weiterbildung verläuft nach den Richtlinien der hessischen Weiterbildungsordnung vom 06.Dezember 2010.
Die theoretische Weiterbildung umfasst 720 Stunden und ist in vier Grundmodule mit insgesamt 240 Stunden und in drei Fachmodule mit insgesamt 480 Stunden, gegliedert.
Die Dauer der berufsbegleitenden Weiterbildung beträgt 2 Jahre.

 

Mehr erfahren >>>

Weiterbildung zur

Stationsleitung/Leitung einer Funktionseinheit

Die halbjährige Weiterbildung verläuft nach den Richtlinien der hessischen Weiterbildungsordnung und umfasst 460 Stunden theoretischen und praktischen Unterricht und wird in berufsbegleitender Form durchgeführt.

Die theoretische Ausbildung findet im Bildungszentrum / Zentralbereich Bildung und Personalentwicklung der Gesundheit Nordhessen statt und erfolgt in Blockwochen.

 

Mehr erfahren >>>


Praxisanleiter

Gemäß der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die Berufe in der Krankenpflege müssen die Einrichtungen die praktische Ausbildung durch geeignete Fachkräfte sicherstellen.
Die Teilnehmer/innen des Weiterbildungslehrgangs zur Praxisanleiterin/-anleiter werden nach erfolgreich abgeschlossener Weiterbildung ...

 

Mehr erfahren >>>


Fachweiterbildung Neurologie

In einer Expertenrunde haben die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) und der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) ein interprofessionelles Fortbildungsangebot für den Fachbereich Neurologie entwickelt.
Hintergrund ist bisher ein fehlendes fachspezifisches Angebot die interprofessionelle Zusammenarbeit zu fördern...

 

Mehr erfahren >>>