> Aktuelles > Veranstaltungen > Öffentliche Veranstaltungen > Vortrag: Menschenwürdiges Sterben
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Vortrag: "Menschenwürdiges Sterben" -  Bedeutungsvarianten und Vorverständnisse

Im Rahmen der Vorlesungsreihe "Ethik in der Medizin", organisiert vom Klinischen Ethikkomitee (KEK) des Klinikums Kassel, ist am Mittwoch, 7. März, Prof. Dr. jur. Gunnar Duttge vom Zentrum für Medizinrecht, Göttingen, zu Gast. Der Titel seines rechtsphilosophischen Vortrags lautet: "Menschenwürdiges Sterben. Bedeutungsvarianten und Vorverständnisse." Inhalt ist die Frage, was "Sterben in Würde" vor dem Hintergrund der Hochleistungsmedizin heutzutage bedeutet. Prof. Duttge ist als stellvertretender geschäftsführender Direktor des Zentrums für Medizinrecht an der Juristischen Fakultät der Georg-August-Universität in Göttingen tätig.

Beginn: 7. März, 17 Uhr
Ort: Hörsaal der Gesundheit Nordhessen, Mönchebergstraße 48 E.

Interessierte sind herzlich eingeladen. Um Anmeldung unter Tel. 0561/980-3380 oder per E-Mail unter ethikkomitee@klinikum-kassel.de wird gebeten.