> Kliniken > Klinikum Kassel > Kliniken & Institute > Klinik für Kinder- und Jugendmedizin > Unser Zentrum > Begleitende therapeutische Angebote > Psychosozialer Dienst
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 
Bild: Kleiner Junge liegt auf einem Bett und guckt freundlich.

Psychosozialer Dienst

Ein psychosomatisch-psychotherapeutischer Konsiliar- und Liaisondienst ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal im neuen Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin. Durch die personelle und organisatorische Verknüpfung mit der Pädiatrischen Psychosomatik kann eine kompetente psychosoziale/psychosomatische Diagnostik und Behandlung durchgeführt und Unterstützung bei der Bewältigung traumatischer Ereignisse angeboten werden.

In der Kinder- und Jugendmedizin ist in der Regel eine Arbeit mit den Patienten unter Einbeziehung der Familie notwendig. Bei akuten und vor allem bei chronischen Erkrankungen spielen psychosoziale Faktoren (Ressourcen und Defizite) für den Krankheitsverlauf oft eine wichtige Rolle. Evident wird dies bei den vielfältigen psychosomatischen oder somatopsychischen Beschwerden, die bei Kindern und Jugendlichen stark zunehmen und einen nicht unerheblichen Anteil der stationär aufgenommenen Patienten ausmachen.

Die Aufgabenbereiche des PSD im Einzelnen:

Notfall
 


Kontakt

Psychosozialer Dienst (Haus 16)
Klinikum Kassel
Mönchebergstr. 41-43
34125 Kassel

Die Anmeldung erfolgt elektronisch über die jeweiligen Stationen im Zentrum für Frauen- und Kindermedizin (Haus F).

MitarbeiterInnen

Dieter Kunert | Leitung
Dipl.-Päd., Kinder- und Jugendpsychotherapeut
Telefon 0561 980-3277
E-Mail

Ulla Fräderich
Dipl.-Sozialarbeiterin/-pädagogin, Diabetesberaterin (DDG)
Telefon 0561 980-3282
E-Mail 

Martin Hegelow

Dipl. Psychologe
Telefon 0561 980-3275
E-Mail

Selma Karaaslan
Dipl.-Päd., Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
Telefon 0561 980-3278
E-Mail

Petra Pommering
Erzieherin mit onkologischer Fachweitebildung
Telefon 0561 980-5432
E-Mail

Arne Tiedgen
Dipl. Psychologe
Telefon 0561 980-3279
E-Mail

Sabine Eyring
Kunsttherapeutin
Telefon 0561 980-3272
E-Mail