> Aktuelles > Presseinformationen > Archiv 2011 > Im Klinikum Kassel werden voraussichtlich ab komme[...]
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Klinikum Kassel: Erste planbare Operationen ab Montag

Kassel, 3. Februar 2011.  Im Klinikum Kassel werden voraussichtlich ab kommendem Montag, 7. Februar 2011, wieder die ersten planbaren Operationen ausgeführt. Dazu stehen Leihinstrumente anderer Kliniken sowie von Instrumentenherstellern zur Verfügung, teilte Geschäftsführer Dr. Gerhard M. Sontheimer mit. Derzeit finden im Klinikum Kassel in den chirurgischen Disziplinen nur Notoperationen statt. Welche Bereiche von Einschränkungen betroffen sind, ist unter www.gesundheit-nordhessen.de im Internet nachzulesen. Die Zentralsterilisation und kleinere Sterilisationseinheiten waren am Dienstag außer Betrieb genommen worden, nachdem an mehreren OP-Instrumenten Ablagerungen gefunden worden waren.

Die Prüfung der Reinigungs- und Sterilisationsautomaten in der Zentralsterilisation des Klinikum Kassel ist mittlerweile abgeschlossen. Die Herstellerfirmen haben die ordnungsgemäße Funktion der Geräte testiert. Am Montagnachmittag wird bei einem Termin mit Mitarbeitern des Regierungspräsidiums Kassel das weitere Vorgehen abgestimmt.

 
Leiterin Unternehmens­kommunikation
Ulrike Meyer auf der Heide
Telefon 0561 980-4804
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Gisa Stämm
Telefon 0561 980-4807
Telefax 0561 980-6870
E-Mail