> Kliniken > Klinikum Kassel > Kliniken & Institute > Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie > Klinik
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Willkommen in der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

In der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie werden Patienten und Patientinnen mit operationsbedürftigen Erkrankungen der Organe in Bauchhöhle und Brustkorb sowie der Weichteile aller Körperregionen behandelt.
Der Klinik stehen in Zusammenarbeit mit den anderen Einrichtungen des Klinikums alle modernen Diagnoseverfahren auf hohem Niveau zur Verfügung: Ultraschalluntersuchungen, Endoskopie, Computertomografie und Kernspintomografie.

Zu den operativen Schwerpunkten gehört die Therapie von entzündlichen sowie Tumorerkrankungen des Verdauungstraktes (Speiseröhre, Magen, Leber, Gallenwege, Darm), und der Drüsenorgane / Endokrine Chirurgie (Schilddrüse, Nebenschilddrüsen, Bauchspeicheldrüse, Nebennieren).
Die gut- und bösartigen Neubildungen der Weichteile (auch Extremitäten) gehören ebenso zum Spektrum wie die Bruchleiden/Hernien (Leisten-, Nabel- und Narbenbrüche) und gut- und bösartige Erkrankungen von Mastdarm und Analkanal(Proktologie).

Die so genannte Schlüssellochchirurgie (laparoskopische oder minimalinvasive Chirurgie) nimmt einen hohen Stellenwert ein.
Die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie bildet mit den Medizinischen Kliniken I und IV die Kernfächer des Darmzentrums am Klinikum Kassel.

 

 

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Notfall
 


Stationäre Terminvereinbarung

Telefon 0561 980-5152

Inès Warm
Aufnahme D7 (Haus D, Ebene 7)

 
Terminvereinbarung Sprechstunden

Telefon 0561 980-5188

Klinikdirektor

Prof. Dr. med.
Jürgen Faß

Sekretariat 
Christa Schubert

Telefon
0561 980-5275
Telefax
0561 980-6795
E-Mail
 
Ltd. Oberarzt

B. Ruten 

Telefon
0561 980-17194
E-Mail
Oberärzte
Pflegerische Klinikleitung 

Björn Faupel

Telefon
0561 980-2308
E-Mail