> Aktuelles > Presseinformationen > Archiv 2010 > Der Aufsichtsrat der Gesundheit Nordhessen (GNH) h[...]
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Aufsichtsrat der Gesundheit Nordhessen

Dr. Sontheimer jetzt Klinikum-Geschäftsführer

Kassel, 30. April 2010. Der Aufsichtsrat der Gesundheit Nordhessen (GNH) hat gestern den GNH-Vorstandsvorsitzenden Dr. Gerhard M. Sontheimer ab dem 1. Mai 2010 zum neuen Klinikum-Geschäftsführer bestellt. Der frühere kaufmännische Geschäftsführer Wolfgang Schwarz war Ende Februar aus dieser Funktion ausgeschieden.

Die Bestellung von Dr. Sontheimer trägt zu einer Verschlankung der Führungsstrukturen bei und führt zu einer Vereinfachung in der Zusammenarbeit zwischen der Gesundheit Nordhessen Holding AG und den Tochtergesellschaften. In denen werden bereits jetzt maßgebliche Aufgaben durch die Zentralbereiche der GNH wahrgenommen werden. Zur Unterstützung des kaufmännischen Geschäftsführers und als direkte Ansprechperson vor Ort soll die Stelle eines Verwaltungsdirektors bzw. einer Verwaltungsdirektorin eingerichtet werden.

Die Aufsichtsräte der Gesundheit Nordhessen und der Klinikum Kassel GmbH haben gestern zudem ihren bisherigen Vorsitzenden, Kassels Oberbürgermeister Bertram Hilgen, aus diesem Amt verabschiedet. Er war auf eigenen Wunsch aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden, um sich voll auf seine neue Aufgabe als Kulturdezernent konzentrieren zu können.

Als neuen Vorsitzenden wählten die beiden Aufsichtsräte gestern Jürgen Kaiser. „Das Unternehmen ist auf einem guten Weg, sich weiterhin als eines der wenigen kommunalen Krankenhäuser der Republik mit schwarzen Zahlen im Markt zu behaupten“, sagte Kassels Bürgermeister. „Ich freue mich auf die neue Aufgabe, in dieser Position das größte städtische Unternehmen weiter voranzubringen, zu unterstützen und zu fördern.“

Für den Aufsichtsrat der Kreiskliniken Kassel GmbH steht die Wahl eines neuen Aufsichtsratsvorsitzenden am 29. Juni 2010 an.

 
Leiterin Unternehmens­kommunikation
Ulrike Meyer auf der Heide
Telefon 0561 980-4804
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Gisa Stämm
Telefon 0561 980-4807
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Inga Eisel
Telefon 0561 980-4898
Telefax 0561 980-6870
E-Mail