> Aktuelles > Veranstaltungen > Öffentliche Veranstaltungen > Aortentag am Klinikum Kassel
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Aortentag am Klinikum Kassel

Klinik für Gefäßchirurgie und Endovaskuläre Chirurgie

Samstag, 17.9.2016 | 9:30 bis 16 Uhr

Lassen Sie sich untersuchen!
Bauchaortenaneurysma – die unerkannter Gefahr Albert Einstein, Thomas Mann, Charles de Gaulle, alle sind an einem geplatzten Bauch-Aortenaneurysma (BAA) gestorben.
Heutzutage kann man ein Aneurysma frühzeitig durch ein einfaches schmerzloses Ultraschall-Screening (Vorsorgeuntersuchung) erkennen und vorbeugende Maßnahmen ergreifen. Was ist eine Bauchschlagader-Erweiterung – auch Bauchaortenaneurysma (BAA) genannt?
Unter einem Aneurysma versteht man die Erweiterung einer Schlagader (Aorta).
Diese Erweiterung kann in allen Körperregionen auftreten. Sie betrifft am häufigsten die Bauchschlagader.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Die Teilnahme ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Vorträge Haus E / Ebene 8
9:30 - 9:45 Uhr Bauchaortenaneurysma – die unerkannte Gefahr!
9:50 - 10:05 Uhr Bauchaortenaneurysma – diagnostische Möglichkeiten
10:10 - 10:25 Uhr Bauchaortenaneurysma – Therapieoptionen

Kaffeepause und Catering

Ultraschalluntersuchung 11.00 bis 16.00 Uhr – Haus D / Ebene 7

Weitere Informationen Frau Werner – Tel. 0561 980-5185

>> Programm