> Aktuelles > Presseinformationen > Archiv 2009 > Das Tumorzentrum Kassel lädt mit dem Comprehensive[...]
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Neues vom weltweit wichtigsten Krebskongress

Kassel, 23. Juni 2009. Das Tumorzentrum Kassel lädt gemeinsam mit dem Comprehensive Cancer Center Marburg am Universitätsklinikum Gießen und Marburg am Montag, 29. Juni 2009, von 17 bis 20 Uhr zum Post-ASCO-Symposium für Ärztinnen und Ärzte ein. Bei diesem Symposium werden die neuesten Ergebnisse des Krebskongresses der American Society of Clinical Oncology (ASCO), dem weltweit wichtigsten Krebskongress, vorgestellt und diskutiert. Dabei sind die Themenschwerpunkte der Referenten aus Kassel und Marburg Lymphome, Mamma- und Ovarialcarcinome, Lungentumoren, urologische Tumoren, gastrointestinale Tumoren, colorektale Tumoren und HNO- und Hirntumoren.

Veranstaltungsort ist der Hörsaal Pathologie im Klinikum Kassel, Mönchebergstraße 41 bis 43, Haus 7. Weitere Informationen zum Post-ASCO-Symposium und dem Tumorzentrum Kassel unter www.tumorzentrum-kassel.de oder telefonisch unter 0561/980-3514.

 

 
Leiterin Unternehmens­kommunikation
Ulrike Meyer auf der Heide
Telefon 0561 980-4804
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Gisa Stämm
Telefon 0561 980-4807
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressereferent
Martin Schmidt
Telefon 0561 980-4898
Telefax 0561 980-6870
E-Mail