> Aktuelles > Presseinformationen > Archiv 2009 > Hals-, Nasen-, Ohrenärzte aus vier Regionen treffe[...]
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

4-Städte-Tagung HNO am Klinikum Kassel

Kassel, 20. April 2009. Hals-, Nasen-, Ohrenärzte aus vier Regionen treffen sich am Samstag, 25. April, zur 4-Städte-Tagung in Kassel. Ursprünglich war die jährliche Tagung mit Teilnehmern aus Erfurt, Fulda, Kassel und Suhl vor fast 20 Jahren ins Leben gerufen worden, um nach der Wende die ost- und westdeutschen HNO-Erfahrungen auszutauschen. „Inzwischen dient die Tagung dazu, Neuerungen vorzustellen und in offenen Diskussionen gemeinsam Standards zu erarbeiten“, so Tagungsleiterin Prof. Dr. Ulrike Bockmühl, Direktorin der HNO-Klinik im Klinikum Kassel. Als Beispiel für neue Behandlungsmöglichkeiten, die vorgestellt werden, nennt sie die endonasale endoskopische und mikroskopische Chirurgie an der vorderen Schädelbasis, neue Konzepte in der Tumortherapie und die stimmerhaltende Chirurgie von Kehlkopferkrankungen.
Die mit sechs Punkten zertifizierte Tagung beginnt um 9.15 Uhr im Klinikum Kassel, Hörsaal Mönchebergstraße 48 E. Ende ca. um 14.30 Uhr.

Information: Tel. 0561/980-3056.

 
Leiterin Unternehmens­kommunikation
Ulrike Meyer auf der Heide
Telefon 0561 980-4804
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Gisa Stämm
Telefon 0561 980-4807
Telefax 0561 980-6870
E-Mail