> Aktuelles > Presseinformationen > Archiv 2008 > Verletzungen des Nervensystems behandelt ein neues[...]
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Neues Nachschlagewerk erschienen

Kassel, 16. Dezember 2008. Verletzungen des Nervensystems zählen zu den häufigsten Verletzungsformen. Da es sich nicht um eine „elektive“ Krankheit handelt, muss jeder Arzt mit den Grundproblemen der Behandlung vertraut sein. Eine Zusammenstellung der einzelnen Aspekte der Schädel-Hirn-Verletzung und eine Bewertung der Behandlungsmöglichkeiten liefert das soeben erschienene Buch „Traumatische Schädigungen des Nervensystems“. Autoren sind Prof. Dr. Andreas Ferbert, Direktor der Klinik für Neurologie im Klinikum Kassel, und Prof. Dr. Raimung Firsching, Direktor der Neurochirurgischen Universitätsklinik Magdeburg.
Die beiden Autoren möchten mit diesem Buch ihre Kenntnisse und Erfahrungen all jenen zugänglich machen, die sich genauer über die Verletzungen des Nervensystems informieren wollen, also vor allem Krankenschwestern und Pflegern, Ärzten sowie Angehörigen und Freunden von Verletzten. In einem separaten Abschnitt werden die wichtigsten Fragen der Angehörigen in für den Laien verständlichen Begriffen beantwortet. 
Das Buch ist bei Kohlhammer erschienen und kostet 59,90 Euro, ISBN 978-3-17-019180-8.

 

 
Leiterin Unternehmens­kommunikation
Ulrike Meyer auf der Heide
Telefon 0561 980-4804
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Gisa Stämm
Telefon 0561 980-4807
Telefax 0561 980-6870
E-Mail