> Aktuelles > Presseinformationen > Archiv 2008 > Ein Blickfang ist seit kurzem auf Kassels Schienen[...]
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Gesundheit Nordhessen auf den Straßen präsent

Kassel, 16. Oktober 2008. Ein Blickfang ist seit kurzem auf Kassels Schienennetz unterwegs: Mit riesigen roten Blutkörperchen macht eine Straßenbahn auf die Gesundheit Nordhessen und ihre Tochterunternehmen aufmerksam. „Wir möchten damit den Bekanntheitsgrad der Gesundheit Nordhessen steigern und hervorheben, welche Unternehmen in der Region zu uns gehören“, so der Vorstandsvorsitzende Dr. Gerhard M. Sontheimer. Schließlich sei die Gesundheit Nordhessen der größte Gesundheitsdienstleister der Region Nordhessen mit einem umfassenden Leistungsspektrum für die Patientinnen und Patienten.
Zur Holding gehören das Klinikum Kassel mit dem Kinderkrankenhaus Park Schönfeld, die Kreiskliniken Kassel mit Standorten in Wolfhagen, Hofgeismar und Bad Karlshafen-Helmarshausen, das Krankenhaus Bad Arolsen, die Seniorenwohnanlagen Kassel mit ambulantem Pflegedienst, ambulante Reha-Zentren und die Servicegesellschaft ökomed. Jährlich werden in den Kliniken über 66.000 Patienten versorgt. Mit rund 4600 Beschäf-tigten, 370 Auszubildenden und einem Umsatz von 260 Millionen Euro ist die Gesundheit Nordhessen zudem ein bedeutender Wirtschaftsfaktor.

 
Leiterin Unternehmens­kommunikation
Ulrike Meyer auf der Heide
Telefon 0561 980-4804
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Gisa Stämm
Telefon 0561 980-4807
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Inga Eisel
Telefon 0561 980-4898
Telefax 0561 980-6870
E-Mail