> Aktuelles > Presseinformationen > Archiv 2008 > Auf einmal ist die Familie doppelt so groß: Mit de[...]
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Helen, Rosa und Ida: Babyglück hoch drei

Kassel, 22. August 2008. Auf einmal ist die Familie doppelt so groß: Mit der Geburt von Drillingen sind die Illigmanns aus Kassel seit Montag eine sechsköpfige Familie. Die drei Töchter Helen, Rosa und Ida kamen am 18. August um 9.10 und 9.11 Uhr per Kaiserschnitt in der Frauenklinik des Klinikum Kassel zur Welt. „Alle mit einem kräftigen Schrei“, wie Mutter Imke Illigmann berichtet. Drei Teams aus der Kinderklinik standen bereit und kümmerten sich um die ersten Drillinge dieses Jahres, die im Klinikum geboren wurden. Die drei Frühchen wiegen alle über 2000 Gramm und sind wohlauf. Vorsorglich werden sie einige Wochen auf der Neugeborenen-Intensivstation der Kinderklinik betreut, bis sie nach Hause zu ihrem Bruder Mathes (2) dürfen.

Für die Eltern Rainer und Imke Illigmann war die Nachricht von der Drillingsgeburt gewöhnungsbedürftig. „Bei jeder Untersuchung kam ein Kind hinzu“, erzählt Imke Illigmann. „Damals  haben wir einige Zeit gebraucht, um diese Botschaft zu verdauen.“ Aber dann überwog die Freude und die Eltern sind froh, dass bei der Geburt alles sehr gut geklappt hat.

Die Frauenklinik bildet mit der Kinderklinik des Klinikums das einzige Perinatalzentrum Nordhessens mit der höchsten Qualitätsstufe. Hier erblicken jährlich rund 1400 Babys das Licht der Welt - darunter zahlreiche Frühgeborene, die auf der Neugeborenen-Intensivstation versorgt werden. Hebammen, Frauenärzte, Kinderärzte und (Kinder)Krankenschwestern sind rund um die Uhr vor Ort und stellen so eine umfassende und hochqualifizierte Versorgung von Mutter und Kind sicher.
 

 
Leiterin Unternehmens­kommunikation
Ulrike Meyer auf der Heide
Telefon 0561 980-4804
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Gisa Stämm
Telefon 0561 980-4807
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressereferent
Martin Schmidt
Telefon 0561 980-4898
Telefax 0561 980-6870
E-Mail