> Kliniken > Klinikum Kassel > Kliniken & Institute > Klinik für Dermatologie > Hauttumorzentrum  > Hauttumoren A-Z > Akraler Nävus
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 


Akraler Nävus

Als klinische Melanomsimulatoren gelten akrale melanozytäre Nävi und melanozytäre Nävi des Genitalbereichs und des Milchleistenbereichs. Wenngleich die Entartungsgefahr gegenüber gewöhnlichen erworbenen Nävi nicht erhöht ist, sollte jedoch bei zunehmenden Atypiezeichen die komplette Exzision mit histologischer Diagnosesicherung erfolgen. Ein weiterer Melanomsimulator ist der Rezidivnävus, der nach unvollständiger Entfernung benigner melanozytärer Nävi beobachtet wird. Da im Einzelfall klinisch eindrucksvolle Atypiezeichen bestehen können, ist die chirurgische Exzision indiziert.

Notfall