> Karriere > Fort- und Weiterbildung > Palliative Care
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Palliative Versorgung (Palliative Care)

Mit dem Auftrag von Palliative Care ist auch für den Pflegebereich ein erweitertes Aufgabenfeld entstanden:
Schwerstkranke und sterbende Menschen ausschließlich unter dem Aspekt der Lebensqualität zu begleiten.
Dies erfordert Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit dem eigen Umgang mit dem Thema Sterben, Tod und Trauer, der Lebensqualität des Sterbenden, Bereitschaft
zur Kommunikation, fachliche Kompetenz im Bereich der Schmerztherapie und Symptomkontrolle, Flexibilität, Kreativität, Teamarbeit.

Martina Kern: Palliative Care, Lehren + Lernen + Leben, Juli 2006

Beginn
28. August 2018

Ende
21. März 2019

Theoretischer Unterricht und berufspraktische Anteile

Umfang 200 Unterrichtsstunden und eine Hospitation von 80 Stunden (Hospizbereich, ambulante und stationäre Palliativpflege) werden empfohlen.

Inhaltliche Schwerpunkte

Theoriezeiten
28.08.2018 – 31.08.2018
25.09.2018 – 28.09.2018
16.10.2018 - 19.10.2018
13.11.2018 – 16.11.2018
11.12.2018 – 14.12.2018
19.02.2019 – 22.02.2019
19.03.2019 – 22.03.2019

 

Zugangsvoraussetzungen
Anerkennung

 

Die Teilnehmer erhalten über den erfolgreichen Abschluss ein Zertifikat gemäß § 39 a Satz 4 SGB V.

Kosten
1600,- € zzgl. Gebühren für externe Seminarveranstaltungen

Flyer zum Download

 
Informationen & Anmeldung
Gesundheit Nordhessen Holding AG Zentralbereich
Bildung und Personalentwicklung
Mönchebergstr. 41-43
34125 Kassel

Jutta Schneider
Lehrerin für Pflegeberufe
Leitung der Weiterbildungsstätte für die Weiterbildung Onkologische Pflege und Palliative Versorgung
Telefon 0561 980-2395
E-Mail