> Kliniken > Kreiskliniken Kassel > Kreisklinik Hofgeismar > Pflege > Ausbildung
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 
Bild: Aufnahme einer Ärztin.

Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege

In der Kreiskliniken Kassel GmbH, mit den Standorten Hofgeismar und Wolfhagen, stehen für die dreijährige Ausbildung insgesamt 30 Ausbildungsplätze zur Verfügung. Jedes Jahr zum 01. Oktober werden an jedem Standort10 neue Auszubildende eingestellt.

Die theoretische Ausbildung findet für die Auszubildenden der Kreisklinik Hofgeismar im Bildungszentrum des Zentralbereiches Bildung und Personalentwicklung am Klinikum Kassel statt, die Auszubildenden der Kreisklinik Wolfhagen besuchen die Gesundheits- und Krankenpflegeschule in Bad Arolsen. Einige Pflichteinsätze wie z.B. Neurologie und Pädiatrie werden im Klinikum Kassel durchgeführt. Der überwiegende Teil der praktischen Ausbildung findet aber im „Heimatkrankenhaus“ statt. Pädagogisch geschulte Praxisanleiter /Innen begleiten die Gesundheits- und Krankenpflegeauszubildenden über den gesamten Zeitraum der Ausbildung in den Einrichtungen.

Die Absolvierung eines mindestens 14tägigen Praktikums in einem Krankenhaus, oder in einer unserer Kliniken setzen wir einer Bewerbung zur Ausbildung voraus.
Notfall
 
Kontakt

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:

Gesundheit Nordhessen
Kreisklinik Kassel
Standort Hofgeismar
z.H. Frau Wagner 
Liebenauerstr. 1
34369 Hofgeismar

Gesundheit Nordhessen
Kreisklinik Kassel
Standort Wolfhagen
z.H. Frau Mehler
Am kleinen Ofenberg. 1
34466 Wolfhagen