> Aktuelles > Presseinformationen > Archiv 2007 > Kassel. Ein weiterer Ausbildungs- kurs in der Kran[...]
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Krankenpflegehilfe: Neuer Ausbildungskurs
im Klinikum

Kassel, 13. Juni 2007. Ein weiterer Ausbildungskurs in der Krankenpflegehilfe wird zum 1. November 2007 im Klinikum Kassel angeboten. Die Ausbildung erfolgt gemäß dem hessischen Krankenpflegehilfegesetz und dauert ein Jahr, in dem 700 Stunden theoretischer Unterricht sowie 900 Stunden praktische Ausbildung zu absolvieren sind. Die Ausbildung soll die fachlichen, personalen und sozialen Kompetenzen vermitteln, die für die Pflege und Versorgung kranker und pflegebedürftiger Menschen unter Anleitung und Verantwortung von Pflegefachkräften erforderlich sind.

Im Klinikum, das als einzige Einrichtung in Kassel diese Ausbildung anbietet, stehen 20 Plätze zur Verfügung. Voraussetzungen sind die gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes sowie ein Hauptschulabschluss. Erfolgreiche Absolventinnen haben anschließend die Möglichkeit, eine weiterführende Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin zu absolvieren. Bewerbungen werden noch bis zum 30. Juni 2007 entgegengenommen bei der Gesundheit Nordhessen Holding AG, Bereich Bildung und Personalentwicklung, z.Hd. Herrn Pape, Mönchebergstraße 41-43.
Auskunft unter Telefon 0561/980-2381.

 
Leiterin Unternehmens­kommunikation
Ulrike Meyer auf der Heide
Telefon 0561 980-4804
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Gisa Stämm
Telefon 0561 980-4807
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Inga Eisel
Telefon 0561 980-4898
Telefax 0561 980-6870
E-Mail