> Kliniken > Klinikum Kassel > Kliniken & Institute > Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie > "Schmerzfreie Klinik"
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

TÜV-Zertifikat für "Schmerzfreie Klinik"

Viele Patientinnen und Patienten haben Angst vor einer Operation, weil sie die Schmerzen danach fürchten.
Doch Schmerzen nach einer Operation müssen nicht sein. Mit einer systematischen Schmerztherapie lässt sich bei 95 bis 98 Prozent der Patientinnen und Patienten erreichen, dass sie nicht unter starken Schmerzen leiden und gleichzeitig die Nebenwirkungen der Schmerztherapie minimal sind. Die Schmerzfreiheit bzw. Schmerzarmut bringt den Patienten weitere Vorteile: Sie können früher wieder aufstehen, die Komplikationsrate ist niedriger und bei deutlich weniger Patienten gibt es chronische Schmerzen. Durch die schnellere Mobilisation der Patienten wird für das Krankenhauspersonal die Arbeit erleichtert und die Patienten können schneller nach Hause entlassen werden.

Von den Schmerztherapeuten und den Chirurgen wurden - je nach Operationsart - verschiedene, abgestufte Schmerztherapiekonzepte erarbeitet, die jeweils individuell an den Patienten angepasst werden. Im Idealfall können die Pflegekräfte die Schmerztherapie nach der anfänglichen Anordnung durch den Arzt „automatisiert“ umsetzen. Dadurch wird vermieden, dass mit der Schmerzmedikation bis zum Eintreffen des Arztes auf Station gewartet werden muss.

Voraussetzung für eine wirkungsvolle Schmerzbehandlung ist eine systematische Erfassung und Dokumentation des Schmerzempfindens.
Dazu geben die Patientinnen und Patienten mindestens zwei mal täglich anhand einer Skala von 0 bis 10 (0 = kein Schmerz, 10 = stärkster vorstellbarer Schmerz) die Stärke ihrer Schmerzen an. Der Wert wird in eine Schmerzkurve eingetragen.

Notfall
 


Pressemitteilungen

09. Oktober 2006
TÜV-Zertifikat für zwei Kliniken des Klinikum Kassel:
Beim Schmerzmanagement bundesweit vorn

Zwei Kliniken des Klinikum Kassel dürfen sich jetzt ganz offiziell Schmerzfreie Kliniken nennen.
mehr

28. Dezember 2005
Vorbereitung auf TÜV-Begutachtung:
Klinikum strebt Zertifikat als schmerzfreie Klinik an

Im Klinikum Kassel soll möglichst kein Patient mehr an starken Schmerzen leiden.
mehr