> Aktuelles > Presseinformationen > Archiv 2007 > Kassel. Die Kindertagesstätte des Klinikum Kassel [...]
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Mehr Kita-Plätze für die Kleinsten

Kassel, 20.02.2007. Die Kindertagesstätte des Klinikum Kassel öffnet ab März dieses Jahres eine weitere Gruppe für Kinder unter drei Jahren. Dort können 15 Jungen und Mädchen ab einem Alter von sechs Monaten betreut werden. Gerade für die kleinsten Kinder bestand bisher eine Warteliste. Mit der neuen Gruppe werde für Mütter und Väter ein weiterer Beitrag zur Vereinbarung von Familie und Beruf geleistet, so Arbeitsdirektorin Birgit Dilchert. Außerdem wurde für alle schulpflichtigen Kinder im Jahr vor der Einschulung die Entgeltfreistellung für einen Halbtagsplatz seit 1. Januar 2007 beschlossen. Beide Projekte werden mit Zuschüssen des Landes aus dem Bambini-Programm gefördert.

Das Klinikum ist einer von zwei Betrieben in Kassel, die ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine eigene Kindertagesstätte anbieten. Die neue Gruppe ist – je nach Verfügbarkeit der Plätze – auch für Kinder offen, deren Eltern nicht im Klinikum arbeiten.

Informationen: Tel.: 0561/980-4045.

 
Leiterin Unternehmens­kommunikation
Ulrike Meyer auf der Heide
Telefon 0561 980-4804
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Gisa Stämm
Telefon 0561 980-4807
Telefax 0561 980-6870
E-Mail