> Reha-Zentren > Ambulante Rehabilitation > Rehabilitations-Nachsorge- programme
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Rehabilitations-Nachsorgeprogramme

Unsere modernen Trainings- und Therapie-Einrichtungen stehen Ihnen auch nach der Rehabilitations- phase zur Verfügung.
Für Patienten (auch Berufstätige), die ihre Reha über eine Rentenversicherung durchgeführt haben, gibt es ein Rehabilitationsnachsorge-Programm.

Hierbei werden Sie nachhaltig durch Gruppentherapien in Form von medizinischem Gerätetraining und Krankengymnastik versorgt.

Während dieser bis zu achtwöchigen Behandlungszeit, können Sie Ihr erarbeitetes Rehabilitations- Ergebnis noch verbessern und langfristig sichern, indem Sie mehrmals in der Woche zu uns kommen.
Auch nach einer stationären Rehabilitation können Sie diese Nachsorge bei uns durchführen. Sprechen Sie den Arzt in Ihrer Klinik darauf an.



 
Was Sie noch wissen sollten…
:: Antragstellung
Der Antrag wird vom Arzt der Klinik ausgestellt, in der Sie Ihre stationäre oder ambulante Rehabilitation durchgeführt haben.
:: Regelbehandlungsdauer
Bis zu drei Mal pro Woche, jeweils 90 Minuten, für zwei Monate.