> Aktuelles > Presseinformationen > Archiv 2006 > Hofgeismar. Erfolgreich ist am Donnerstag das Über[...]
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Umweltmanagement in Kreisklinik Hofgeismar

Öko-Audit erfolgreich bestanden

Hofgeismar, 11.12.2007. Erfolgreich ist am Donnerstag das Überwachungsaudit für das Umweltmanagement der Kreisklinik Hofgeismar verlaufen. „Der externe Umwelt-Gutachter hat festgestellt, dass die Vorgaben der ISO 14001 zum Umweltmanagement sowie zum europäischen Modell „EMAS“ vollständig eingehalten werden“, berichtet der Umweltbeauftragte des Hauses und Abfallbeauftragter der drei Kreiskliniken, Michael Gauding. Dazu gehören regelmäßige Umweltbetriebsprüfungen sowie das jährliche Erstellen einer Umwelterklärung.

Bei seinem Überwachungsaudit besichtigte der Gutachter unter anderem die Anästhesieabteilung, die Intensivstation, den technischen Dienst, eine Pflegestation, das Labor sowie das neue Notaufnahmezimmer. Auch galt sein Augenmerk dem Brandschutz und der innerbetrieblichen Fortbildung. Zudem sprach er mit dem Umweltbeauftragten, dem Geschäftsführer und der Krankenhausleitung über die Umweltpolitik mit den definierten Umweltzielen. Zum Beispiel zeigte sich, dass der Energieverbrauch der Kreisklinik im vergangenen Jahr im Vergleich zu 2004 um sieben Prozent gefallen ist. Dieses sehr gute Ergebnis erreichte das Krankenhaus unter anderem mit Sanierungsmaßnahmen im Bettentrakt, wo neue Fenster eingesetzt und Bewegungsmelder installiert wurden.

1998 war Hofgeismar hessenweit das erste Krankenhaus, das nach dem Öko-Audit gemäß DIN ISO 14001 zertifiziert wurde. Diese Zertifizierung ist jeweils drei Jahre gültig und bedarf jährlicher Überwachungsaudits. Darüber hinaus ist die Klinik nach EMAS zertifiziert, einem EG weiten System für Umweltmanagement. „Wir wollen nicht nur Menschen versorgen, sondern fühlen uns auch für die Umwelt verantwortlich“, erklärt Gauding. Daher hat das Krankenhaus ein Umweltprogramm und Umweltziele für die Bereiche Abfall, Energieverbrauch, Reinigungs- und Desinfektionsmittelverbrauch, Wasserverbrauch und Emissionen erstellt. Jährlich wird eine Umwelterklärung zur Umsetzung von Umweltprogramm- und –zielen in der Klinik erstellt. Zudem erfasst der Umweltbeauftragte jährlich, wie das Kreisklinik Hofgeismar im Vergleich mit anderen Krankenhäusern abschneidet.

 
Leiterin Unternehmens­kommunikation
Ulrike Meyer auf der Heide
Telefon 0561 980-4804
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Gisa Stämm
Telefon 0561 980-4807
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Inga Eisel
Telefon 0561 980-4898
Telefax 0561 980-6870
E-Mail