> Aktuelles > Presseinformationen > Archiv 2005 > Kassel. Von einer Feier zum 60. Geburtstag haben a[...]
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Spende für krebskranke Menschen

Kassel, 13.12.05. Von einer Feier zum 60. Geburtstag haben auch kranke Kinder etwas: Bernd Glück aus Kassel feierte im Oktober seinen 60. Geburtstag und gleichzeitig den Eintritt in den Vorruhestand.

Statt Geschenken bat der langjährige Leiter der Standortsicherungsabteilung in der Edeka-Zentrale in Melsungen um Spenden für Menschen, die an Krebs erkrankt sind. Stolze 3.000 Euro kamen zusammen, die je zur Hälfte für die Deutsche Jose-Carreras Leukämie Stiftung e.V. sowie an den Kasseler Verein Hilfe für Kinder und Erwachsene im Krankenhaus e.V. gehen. Zusammen mit einer großen Tüte voller Teddybären und einem Bastelhaus überreichte Bernd Glück heute den Scheck an Vereinsmitglied Prof. Dr. Karl Friedrich Tegtmeyer, der Direktor der Kinderklinik im Klinikum Kassel und Ärztlicher Leiter des Kinderkrankenhauses Park Schönfeld ist. Herr Glück möchte die Spendenübergabe auch als Anregung für seine Mitmenschen verstehen.

 
Leiterin Unternehmens­kommunikation
Ulrike Meyer auf der Heide
Telefon 0561 980-4804
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Gisa Stämm
Telefon 0561 980-4807
Telefax 0561 980-6870
E-Mail