> Aktuelles > Presseinformationen > Archiv 2006 > Kassel. Der Hospizverein Kassel e.V. bietet seit F[...]
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Onkologische Klinik im Klinikum Kassel

Monatlich Sprechstunde des Hospizvereins

Kassel. Der Hospizverein Kassel e.V. bietet seit Februar eine offene Sprechstunde im Klinikum Kassel an. Schwerkranke Menschen und deren Angehörige, aber auch Mediziner und das Pflegepersonal können nun vor Ort den ambulanten Hospizdienst des Vereins in Anspruch nehmen. An jedem zweiten Mittwoch im Monat stehen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von 14 bis 16 Uhr im Patientenaufenthaltsraum der Station M9 (Haus 9, Medizinische Klinik IV) zur Verfügung. Nächster Termin ist Mittwoch, 8. März, 2006.

Im Rahmen der Sprechstunde können unter anderem folgende Dienste vermittelt werden: Die Beratung für die Zeit zwischen und nach Klinikaufenthalten, die Begleitung im häuslichen Umfeld, das Besprechen der persönlichen Situation, die Entlastung der Angehörigen und Pflegenden durch kleine Handreichungen sowie die Unterstützung bei der alltäglichen Betreuung des Kranken zu Hause. Außerdem gehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf Wünsche wie Zuhören, Vorlesen oder das gemeinsame Musikhören ein.

„Wir sind sehr dankbar für dieses zusätzliche Angebot“, so Prof. Dr. Martin Wolf, Direktor der Medizinischen Klinik IV (Hämatologie, Onkologie, Immunologie) im Klinikum Kassel. „Für schwerkranke Menschen, die ihre letzte Lebensphase zu Hause in der vertrauten Umgebung verbringen möchten, stellen sich immer auch viele Fragen, bei denen der Hospizverein mit seinen erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine große Hilfe ist.“

Für die Patientinnen und Patienten der Medizinischen Klinik IV im Klinikum hat es noch eine Verbesserung gegeben. Die Tagesklinik und die Station, die sich vorher in getrennten Gebäuden befanden, sind seit Ende vorigen Jahres im Haus 9 unter einem Dach vereint. Außerdem stehen auf den zwei Ebenen neun Betten mehr (insgesamt 42) für die Klinik zur Verfügung. Die Ambulanz der Medizinischen Klinik IV befindet sich in direkter Nachbarschaft, so dass die Patienten nur kurze Wege zurückzulegen haben.

Information:

Hospiz-Beratungsstelle,
Tel.:0561/7004-161,
Email: www.hospizkassel.de

 
Leiterin Unternehmens­kommunikation
Ulrike Meyer auf der Heide
Telefon 0561 980-4804
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Gisa Stämm
Telefon 0561 980-4807
Telefax 0561 980-6870
E-Mail