> Kliniken > Klinikum Kassel > Kliniken & Institute > Bildungszentrum > Weiterbildung
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Weiterbildung

 

ANÄSTHESIE-/ INTENSIVPFLEGE

Weiterbildung Anästhesie/Intensiv

Leitung:
Andreas Drolshagen (Fachkrankenpfleger, Lehrer für Pflegeberufe)
Tel.: 0561/980-2383



Ausbildungsprogramm
Die zweijährige Weiterbildung verläuft nach den Richtlinien der hessischen Weiterbildungsordnung und umfasst 800 Stunden theoretischen und praktischen Unterricht und wird in berufsbegleitender Form durchgeführt.

Die theoretische Ausbildung findet im Bildungszentrum des Klinikum Kassel statt und erfolgt an Studientagen sowie Blockunterricht.

Die Praktische Ausbildung

Zusätzliche Angebote:
Kinästhetik / Basale Stimulation

Zulassungsvoraussetzungen


Kosten
3600 Euro
Nächster Kursbeginn:01.05.2005


FUNKTIONSDIENSTE (OP/ENDOSKOPIE)

Weiterbildung Funktionsdienste

Leitung:
Heike Schenkel (Lehrerin für Pflegeberufe)
Tel.: 0561/980-2393

Ausbildungsprogramm
Die zweijährige Weiterbildung verläuft nach den Richtlinien der hessischen Weiterbildungsordnung und umfasst 800 Stunden theoretischen und praktischen Unterricht und wird in berufsbegleitender Form durchgeführt.

Die theoretische Ausbildung findet im Bildungszentrum des Klinikum Kassel statt und erfolgt an Studientagen sowie Blockunterricht.

Die Praktische Ausbildung



Zusätzliche Einsatzmöglichkeiten in operativen Fachdisziplinen:

Zulassungsvoraussetzungen

Kosten
3600 Euro
Nächster Kursbeginn:01.04.2005



STATIONSLEITUNG/ LEITUNG EINER FUNKTIONSEINHEIT

Weiterbildung zur Stationsleitung/Leitung einer Funktionseinheit

Leitung:
Luise Potzler (Pflegedienstleitung)
Tel.: 0561/980-2386


Ausbildungsprogramm
Die halbjährige Weiterbildung verläuft nach den Richtlinien der hessischen Weiterbildungsordnung und umfasst 460 Stunden theoretischen und praktischen Unterricht und wird in berufsbegleitender Form durchgeführt.

Die theoretische Ausbildung findet im Bildungszentrum des Klinikum Kassel statt und erfolgt in Blockwochen.

NEUROLOGIE


Fachweiterbildung Neurologie (DGN)

Leitung:
Volker Pape (Lehrer für Pflegeberufe)
Tel.: 0561/980-2380
mailto:pape2@klinikum-kassel.de 


Die ständig wachsenden Anforderungen in der Pflege und Beratung von Patienten mit neurologischen Erkrankungen erfordern neben einem umfangreichen Kenntnisstand über pflegerische Interventionsmöglichkeiten auch das Wissen über die besonderen psychischen Vorgänge der Patienten und über die neuesten medizinischen Kenntnisse.

Die Weiterbildung bietet Pflegenden die Möglichkeit, mit dem in diesem Lehrgang erworbenen Fachwissen diesen Anforderungen gerecht zu werden.

Die Teilnehmer werden ihr pflegerisches und medizinisches Fachwissen erweitern, pädagogische Kenntnisse erlangen sowie ihre kommunikativen Fähigkeiten für die Arbeit mit neurologisch erkrankten Menschen ausbauen.

Inhaltliche Schwerpunkte

Pflege und Betreuung von Menschen mit:

Dauer der Weiterbildung
03.11.2003 - 30.04.2005

Berufsbegleitend 240 Unterrichtsstunden in
2 Blockwochen sowie 14 Wochenenden

Anerkennung
Die Weiterbildung ist von der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN) anerkannt.

Leistungen

Kosten pro Teilnehmer
3000,-- EURO
Nächster Kursbeginn: wird noch bekannt gegeben


PRAXISANLEITER

Weiterbildung zum Praxisanleiter

Leitung:
Ingrid Holtrichter (Lehrerin für Pflegeberufe)
Tel.: 0561/980-2395


Ausbildungsprogramm
Die Weiterbildung umfasst 240 Stunden theoretischen und praktischen Unterricht und wird in berufsbegleitender Form durchgeführt.

Die theoretische Ausbildung findet im Bildungszentrum des Klinikum Kassel statt und erfolgt in Blockwochen.

Zulassungsvoraussetzungen
Abgeschlossene Berufsausbildung als


Anerkennung
Die Weiterbildung endet mit einem Zertifikat

Kosten
1000 Euro
Nächster Kursbeginn: November 2006

Notfall